1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Komplettdigitalisierung: "Mutiger Schritt"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Mai 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auf der Messe- und Kongressveranstaltung Anga Com in Köln wurde vom Kabelnetzbetreiber Unitymedia gemeinsam mit Vertretern der Landesmedienanstalten der Startschuss für eine Volldigitalisierung im Kabel eingeläutet.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Da kein Betreiber derzeit eine Komplettdigitalisierung seines Kabelnetzes durchführt, sind alle Kabelbetreiber in Deutschland also Feige!
     
  3. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Wenn sie Analog nicht abschalten können sind die doch selbst Schuld .Sie haben doch die Verträge mit den grossvermietern abgeschlossen in denen unter anderem auch festgelegt ist wie lange noch Analog eingespeist werden muss.Also ist das nicht Mutig sondern selbst verursacht.
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    232
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder

    Dann hat Unitymedia wohl mit den Wohnungsbaugesellschaften Verträge ohne Analog-Empfang nachverhandelt. Sonst könnten sie ja analog nicht abschalten.
     
  5. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.808
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ist schon bekannt, mit welchen HDTV-Programmen UMK die freiwerdenden analogen Kanäle nachbelegt?
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Naja, ab einer gewissen Größe der versorgten Objekte lohnt sich ggfs eine Zuführung einer "Spezialmischung" mit den Analog-Anteilen für die Wohnungsbaugesellschaften, um Vertragsärger zu vermeiden. Hat man auch einen dankbaren Buhmann, wenn das Kabel-Internet zu Stoßzeiten lahmt...
     

Diese Seite empfehlen