1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

komplett neue Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ede58, 31. Januar 2012.

  1. ede58

    ede58 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo , die Zeit drängt
    Ich muß meine analoge Satanlage umrüsten ( 8 Tln)
    Die Kabellängen liegen zwischen 5 und 25 m zwischen Mulischalter und den Receivern
    Zwischen LNB und Multischalter ca. 3 m
    Mein Favorit, aber teuer!

    Spiegel: Kathrein CAS 80cm ca. 130.-
    (oder Kathrein CAS 90 cm ca. 170.-)
    LNB: Kathrein UAS 584 ca. 100.-
    Spaun SMS 5603 NF ca 150€

    Alternativ
    TechniSat Satmann 850 plus und
    UNYSAT-Universal- Quatro – LNB ca. 150.-
    Technisat TechniSwitch 5/8 G NT ca.90..-€

    Da ich auch alle Receiver austauschen muß, reicht ein R. für ca. 40.- für´s Gästezimmer?
    Und ist es ratsam eine einfache Spiegelheizung (Kfz – Zubehör) zu montieren?
    Danke für Eure Hilfe / Alternativen im vorraus
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.956
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Defendor

    Defendor Senior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: komplett neue Sat-Anlage

    Hier im Forum wird ja oft die Gibertini SE-Profi-Serie empfohlen.
    Mal laienhaft gefragt, lohnt sich der Aufpreis gegenüber der normalen Gibertini Alu-Antenne und der Gibertini XP-Premium ?
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: komplett neue Sat-Anlage

    Nicht wirklich in der Ralität.
    Meine Prioritäten sind sehr gute LNBs, MS, Kabel, F-Stecker. (Cablecon Komressions oder Selfinstallstecker)

    Nicht mehr Alu Schüsseln.

    Bei mir jibbet nämlich neben der Multiepfangs Aluschüssel, seit 6 Jahren
    noch eine 64er (19€) und 88er (32€) Testschüssel aus Stahl (Triax) am Gartenmast
    und bei einigen Sport Amigos auf dem Balkon oder an der Hauswand ebenfalls.

    Der immer wieder verbreitet Unsinn, dass besonders heutige Stahlschüsseln rosten,
    wird nicht bestätigt. Der Stahlreflektor ist eher stabiler.
    Die Halter und Schrauben sehen noch fast so aus wie neu.:)

    Lothar, Kyrill und Emma konnten toben wie sie wollten und die Empfangswerte in C/N (SQ)
    sind der Aluschüssel in gleicher Größe nicht unterlegen.
    Macht keiner was dran.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2012
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.371
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: komplett neue Sat-Anlage

    Nicht jeder Hersteller treibt bei der Chromatierung und Einbrennlackierung den gleichen Aufwand, weshalb man schon individuell differenzieren sollte. Ein genereller Persilschein für Stahlantennen ist ungerechtfertigt. Und Niro-Schrauben sind -allerdings auch bei diversen Alu-Antennen- leider ebenfalls keine Selbstverständlichkeit.

    Eine TRIAX TD 100 ziehe auch ich aus Gründen der Stabilität mit einem Stahl-Reflektor vor. Eine TD 78 oder 88 insbesondere mit heller Lackierung aber in Alu, weil sich der Reflektor in der Sonne schneller erwärmt und früher wieder schneefrei ist. Das sollte man trotz milder Winter insbesondere dann bedenken, wenn die Antenne außer Reichweite installiert ist.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: komplett neue Sat-Anlage

    Sorry @Dipol,

    Ich hatte vergessen mitzuteilen, dass es alles Triaxfabrikate sind, die bei mir werkeln.
    Eine Triax eben auch in Alu.
    In Bezug auf Schnee und Eis habe ich ganz bequemen Zugang ohne Leiter.
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.371
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: komplett neue Sat-Anlage

    So klingt das schon besser! :winken:
     

Diese Seite empfehlen