1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommunikation zw. DVD-Recorder Pioneer und Fernbedienung plötzlich tot?!

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Dicketaler, 14. September 2006.

  1. Dicketaler

    Dicketaler Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Sehr verehrte Gemeinde,:winken:
    ich bin völlig ratlos. Besitze nun einen Pioneer DVD Recorder 230 und hatte vor, meine alten Videos auf DVD zu sichern. Wusste nun nicht genau, welchen Scartausgang ich mit welchem verstöpseln musste, habe also etwas probiert, dabei nicht die Netzstecker gezogen. Nun, offenbar ist es passiert, als ich den In-/Out-Scart des Pioneer mit dem Scart des VHS zusammengeschlossen habe, als ich den TV anschalten wollte, gab der ein hässliches Geräusch von sich. Ich alles aus...aber nun will die Fernbedienung nicht mehr. Der Pioneer ist Teil einer Homecinema-Anlage, die separat über die Fernbedienung weiter bedienbar ist, der Recorder allerdings sagt keinen Mucks mehr über das Gerät. Direkt ist er bedienbar, allerdings ja nur sehr, sehr eingeschränkt...Meine Frage: Liegt hier ein möglicher Überspannungsschaden vor? Oder kann anderweitig (vielleicht der Sensor am Recorder) etwas "durchgebrannt" Sein, oder hab ich einfach was ganz einfaches übersehen?
     

Diese Seite empfehlen