1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommt das Abo-Modell bei Twitter?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. März 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Seit der Gründung vor elf Jahren ist Twitter kostenlos geblieben und versucht stattdessen, Geld mit Werbung hereinzuholen. Weil die Verluste nicht aufhören, denkt die Firma über ein Abo-Modell für Power-User nach.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gorox

    Gorox Gold Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    Twitter darf man einigen nicht in die Hand geben. Besonders nicht dem Snookerkommentator bei Eurosport, der noch lernen muss wie man die Spieler und die Ironie auf Twitter behandelt. Ein Abo wäre für mich keine Option.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.348
    Zustimmungen:
    3.164
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Was ist Twitter ?
    Braucht man so was ?

    Wenn ich jemand zwitschern hören will, gehe ich zum Züchter und lege mir Vögel zu.
     
    mass und Gorcon gefällt das.
  4. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    Tweetdeck ist die einzige Desktop-App, mit der man Twitter halbwegs vernünftig nutzen kann, weil die Timeline nicht dauernd durch Zwangs-Push kaputt gemacht wird und man verschiedene Tabs/Accounts nebeneinander gleichzeitig nutzen kann. Wird dummerweise nur halbherzig unterstützt, auf Android wurde die App schon vor längeren eingestellt. Und statt dessen versucht Twitter die User mit "Erlebnissen" und zuspammen mit Empfehlungen in den anderen Apps zu verarschen. In Tweetdeck dagegen sind nicht mal Werbetweets eingebettet - das scheint twitter nicht hinzubekommen, deshalb wohl das Nachdenken über Kostenpflichtigkeit. Sollten die App erstmal fürs Smartfone wiederbeleben. Da können sie auch 'ne Abogebühr für Werbefreiheit einführen. Aber nicht mit irgendwelchen Sport-Murks, wie der Artikel suggeriert.

    Merke: Twitter hat durchaus noch Potential, ist es doch dort strukturell schwieriger, die Nutzer in den eigenen Datenkäfig zu fesseln wie das FB tut, sondern lässt den nutzer die Wahl unterschiedliche Angebote im Netz zu verknüpfen. Sprich: Twitter ist veil schwieriger zensierbar, als z.B. FB und fordert aber vom Nutzer auch mehr Kompetenz... Die Geschäftspolitik scheint aber darauf hin zu arbeiten, das kaputt zu machen und auch die verbliebenen Nutzer zu schlimmeren Datenghettos (Fratzenbuch usw.) zu treiben.
     
  5. Schängel

    Schängel Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nach meinem Eindruck wird Twitter völlig überbewertet. In meiner Bekannt-/Verwandtschaft kenne ich niemanden, der Twitter nutzt. Medienmenschen lieben Twitter, daher wird es immer als bedeutend dargestellt.

    Noch dazu ist das User-Interface unter aller Kanone. Unübersichtlich und unkomfortabel. Eine "Unfollow all" Funktion sucht man vergebens.
     
  6. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    kenne ich auch nicht, warscheinlich wieder so ein Abo Modell wo man die Leute mit kostenlosen Service ködert und wenn genug neue Teilnehmer wird abkassiert ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2017
  7. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    Es wird in der Tat deutlich viel weniger genutzt, als Fratzenbuch oder WhatsUp. Und es erfordert etwas Medienkompetenz, um damit sinnvoll umzugehen. Das Potential eben gerade wegen den Medienmenschen und Multiplikatoren sowie Wechselwirkungen mit unterschiedlichsten anderen Medien sollte man nicht unterschätzen! Wie gesagt: Twitter arbeitet in den letzten Jahren leider genau in die entgegengesetzte Richtung und spielt damit die Nutzer FB&Co. in die Arme. Welche Rolle da wohl die Geldströme verschiedenster Contenmaffien spielen, die Nutzer nur Manövrierungsmasse zur Geldabschöpfung über Datensammlung und Werbung sehen? Die eine Plattform nur dann profitabel genug sehen, wenn die Nutzer keine anderen Palttformen neben der eigenen nutzen, sollange sie diese nicht auch kontrollieren?
     
    sebbe_bc gefällt das.

Diese Seite empfehlen