1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommission legt Empfehlung für Rundfunkgebührenerhöhung vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    84.787
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Die offizielle Empfehlung für eine Erhöhung der Rundfunkgebühr zum 1. Januar 2009 legt die zuständige Kommission KEF an diesem Montag in Berlin vor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.336
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kommission legt Empfehlung für Rundfunkgebührenerhöhung vor

    Ich würde die KEF und auch die GEZ abschaffen und stattdessen die Erhöhung an die des ÖPnV ankoppeln, dann geht es sicher gerecht zu.
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.210
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Kommission legt Empfehlung für Rundfunkgebührenerhöhung vor

    Du hattest auch schon mal bessere Witze auf Lager :eek: :winken: !
     
  4. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kommission legt Empfehlung für Rundfunkgebührenerhöhung vor

    Das ist doch keine "Empfehlung"
    Das ist eine Vorschrift, die Ministerpräsidenten können sich eigentlich die Abstimmung ganz ersparen, weil das Gericht ja kürzungen nicht mehr zuläßt, so idiotisch ist das heutzutage, also warum noch eine Abstimmung ?
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.336
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kommission legt Empfehlung für Rundfunkgebührenerhöhung vor

    Damit der demokratische Anstrich gewahrt bleibt, man braucht ihn nicht zwingend, er macht sich aber nach außen hin gut.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.728
    Zustimmungen:
    530
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kommission legt Empfehlung für Rundfunkgebührenerhöhung vor

    Die Idee die Höhe der Rundfunkgebühren an die allg. Lohnentwicklung anzupassen finde ich gar nicht so schlecht.
    Das Problem dabei ist nur dass die Entwicklung nicht einheitlich ist, sondern auseinanderläuft.
     
  7. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Kommission legt Empfehlung für Rundfunkgebührenerhöhung vor

    hmm - wie wärs die rundfunkgebühren an die entwicklung der renten anzukoppeln? schließlich vergreist unser land ja immer mehr - oder sind rentner von der gez befreit?
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kommission legt Empfehlung für Rundfunkgebührenerhöhung vor

    Cool, dann würden die reichen immer mehr GEZ bezahlen und die Rentner nix. :cool:
     

Diese Seite empfehlen