1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Januar 2013.

  1. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Anzeige
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Das ganze ist doch nur ein Vorwand um endlich mehr Kanäle (wahrscheinlich die eigenen) ins Kabel reinquetschen zu können.
     
  2. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    1.457
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Gibt es das überhaupt noch?
     
  3. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.486
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Er ist eher bei "Größenwahn heute!"
     
  4. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Jedes totalitäre Regime hat seine Schergen. Am Ende wird auch über sie gerichtet.
     
  5. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    blubb...der pöbel hat gesprochen...
     
  6. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.226
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Es konnte schlicht keine "Einigung" geben, denn das Wort steht für die großen KNB, die auf die Einspeiseentgelte bestehen, eben nicht für Einigung, sondern für Geld, welches sie von den ÖRR haben wollen!

    Die Einschnitte für die Kunden kommen nicht etwa von den ÖRR, sondern KDG bestraft seine eigenen Kunden. Die ÖRR können, selbst wenn sie es denn wollten, daran nichts ändern, sondern diese Einschnitte sind schlicht eine Unternehmerische Entscheidung von KDG, die nur ihre Kunden trifft.

    Somit ist festgestellt, dass mitnichten "beide" Seiten an diesen Einschnitten schuld sind, sondern diese einzig und alleine von KDG so beschlossen wurde. Die ÖRR haben sich absolut nichts vorzuwerfen!
     
  7. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    551
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Hallo, bin neu im Forum.

    Habe heute diese Mail von Kabel Deutschland bekommen, nachdem ich mit Kündigung gedroht habe.

    Sehr geehrter Herr xxxxx,

    Sie möchten mehr zur Beendigung der Einspeiseverträge von ARD und ZDF wissen. Den Hintergrund der derzeitigen Diskussion erklären wir Ihnen gerne genauer:

    Die in der ARD zusammengeschlossenen Rundfunkanstalten und das ZDF haben die aktuell laufenden Einspeiseverträge zum 31. Dezember 2012 gekündigt. Wir sind allerdings offen für Gespräche und zuversichtlich, dass wir bis Ende des Jahres eine Einigung mit den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten erzielen werden. Natürlich möchten wir den Streit nicht auf dem Rücken unserer Kunden austragen.

    Parallel zu den Gesprächen haben wir uns aber zur Wahrung unserer Rechtsposition entschlossen, gegen die Landesrundfunkanstalten von ARD und das ZDF wegen der einseitigen Kündigung der Einspeiseverträge zu klagen. Ein in unserem Auftrag erstelltes Gutachten von Medienrechtlern der Universität Hamburg bestätigt unsere Auffassung, dass ARD und ZDF wie bisher Einspeiseentgelte zahlen müssen. Der Grundversorgungsauftrag und die medienrechtlichen Bestimmungen verpflichten die öffentlich-rechtlichen Programmveranstalter zu einem Vertragsschluss zu entgeltlichen Bedingungen.

    Sobald die von uns angestrebte Einigung mit den öffentlich-rechtlichen Sendern gefunden wurde, steht auch einer Einspeisung der zusätzlichen HD-Sender aus unserer Sicht nichts mehr im Wege.

    Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Auskunft zum aktuellen Stand der Auseinandersetzung weiterhelfen konnten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Kabel Deutschland Service-Team

    Kabel Deutschland
    Kundenservice
    99116 Erfurt

    Tel.: (08 00) 2 78 70 00**
    Fax.: (01 80) 5 29 99 25*

    E-Mail: kundenservice@kabeldeutschland.de
    Internet: Kabelfernsehen, Internet und Telefon - Kabel Deutschland
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    32.123
    Zustimmungen:
    9.875
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Und wieso KDG bestraft ihr eure Kabelkunden bereits jetzt, wo doch noch kein Gericht irgendein Urteil gesprochen hat ?

    Tja blub blub. Das Jahr ist rum. Und ?
     
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    28.187
    Zustimmungen:
    10.890
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Und kein Wort davon, daß die Reduzierungen der Datenraten zurückgenommen werden. :rolleyes:
     
  10. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    1.457
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kommentar: Kabelstreit auf dem Rücken der Zuschauer

    Vielleicht sollen die Verhandlungen ja wirklich bis Ende 2013 hingezogen werden.