1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.648
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    ProSiebenSat.1 wird RTL beim DVB-T-Ausstieg nicht nachfolgen. Für die Kölner könnte der Plan, den terrestrischen Übertragungsweg in Deutschland ganz aufzugeben, deshalb zum Fehlschritt werden, da im Vergleich zur direkten Konkurrenz ein merklicher Reichweitenverlust droht. Doch auch in Unterföhring kann man sich noch nicht als Sieger sehen. Zumindest für die Zuschauer ist die jüngste Entscheidung von ProSiebenSat.1 jedoch eine gute.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Wie sich die Zuschaueranteile entwickeln werden ist nicht klar, aber eines ist sicher: wenn der Tag der RTL Abschaltung kommt, und alle anderen weiter senden, dann ist das PR mäßig ein Desaster für RTL. Dann muss nur RTL erklären, warum nur sie die DVB-T Nutzer links liegen lassen, bzw. zB ins Kabel zwingen. In Nürnberg ging das noch (aber auch hier gabs negative Presse) weil es ein recht kleiner Raum war. Man darf aber schon auf München gespannt sein (hier wollte RTL 2010 noch nicht abschalten, weswegen man noch eine Sondergenehmigung brauchte !) und erst Recht wenn die großen DVB-T Regionen kommen...
     
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Naja, das ist mehr ein PR Desaster, - leider - aber kein wirtschaftliches Desaster.

    Der Reichweitenverlust dürfte sich doch sehr in Grenzen lassen, wirtschaftlich spart man aber erst einmal eine Menge Geld, da die "Terrestrik-Zuschauer" doch sehr teuer sind.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    2.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Vielleicht rudert RTL auch einfach zurück und sendet doch weiter via DVB-T.
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.725
    Zustimmungen:
    2.530
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Wer kann RTL zwingen sein Image zu verbessern? :D
     
  6. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Wird RTLs Viseo+ auch abgeschalten?

    Dafür startet nun RTL erstmals in Österreich via SimpliTV per DVB-T2 :D
     
  7. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.561
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Zum Ende der Vertragslaufzeit definitiv.
     
  8. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Wann ist die? 2019? - ich habe den Eindruck, dass allein schon die Stromkosten mehr sind, als durch Zwangsregistrierung eingenommen wird :D
     
  9. Thwagner

    Thwagner Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Ich finde es gut das der erste aussteigt, hoffentlich folgen die anderen auch.
    Warum? Das Sage ich jetzt
    Ich habe in langen dvbt versucht zu nutzen, aber ich bekomme es nur wenn ich meine Antenne an der Hauswand außen befestige. Meine Schwester wohnt in der Nähe von Giesen und da ist das selbe Problem.
    Wo bekomme ich denn alles
    Sky hat auchbdie Finger von dvbt gelassen, micht recht
    Gruß thomas


     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.888
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kommentar: Die Zukunft von DVB-T - hat sich RTL verzockt?

    Oder die RTL-Franchiser gründen einen eigenen Sender und bewerben sich um die freiwerdenden Sendeplätze.
     

Diese Seite empfehlen