1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kommentar: „RTL-Sender weiterhin unverschlüsselt in MPEG 2 macht keinen Sinn“

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Januar 2020.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    14.853
    Zustimmungen:
    2.844
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Wie meinen ?
    Welche HD Sender die auf Sat frei sind, kosten bei Freenet Geld ?
     
  2. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sollte die Werbeindustrie nicht auch Interesse daran haben ,dass die gezeigten Produkte im Fernsehen anständig und zeitgemäß aussehen? *Ironie*
     
    b-zare und Doc1 gefällt das.
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.180
    Zustimmungen:
    10.981
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Aber nur wenn man auch eine mindest- Datenrate anbietet, geht man darunter siehts scheiße aus.
     
  4. Tigerfox

    Tigerfox Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wird sich sowieso erledigen. Meine Schüler kümmern sich da garnicht mehr drum, manche verzichten konsequent auf Großschreibung, Zeichensetzung und Rechtschreibung und kommen damit zumindest in die Oberstufe.

    Du übertreibst, gerade bei Nachtwiederholungen wird nicht geschnitten, wenn es nicht gerade ein Film ist, der selbst für FSK18 heftig ist.
    Mit Streaming kann ich mich nicht anfreunden. Ich gucke zeitweise eben kaum etwas und nur ganz wenige Serien. Gerade bei Filmen lass ich mich auch viel davon inspirieren, was gerade gesendet wurde. Ein Streaming-Abo wäre mir für diese Nutzung zu teuer.

    Zum Glück sind Geschmäcker verschieden, allein 4TB Tatorte, unzählige gute Filme. Für mich läuft auf den Privaten fast nur Schrott.

    Wenn sie das denn täten. Bei Entertain SD in H.264 war die Datenrate deutlich niedriger als bei DVB-S, teils nur geringfügig höher als bei DVB-T, so dass kein deutlicher Unterschied in der Bildqualität besteht. Bei gleicher Datenrate ist H.264 schon im Vorteil, aber ich bezweilfe trotzdem, dass man bei gleicher Auflösung einen Unterschied sieht.
     
  5. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.946
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Dann bist du ein komischer Lehrer und erzählst hier "einen vom Pferd"
    Dein Odysseus
     
  6. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    21.928
    Zustimmungen:
    7.839
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Services
    HD+ ES2 HD xtra ; ORF mit
    PlusAustria ; Hotbird: SRF
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Sky Q Mini
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Kabel-Internet: 50.000 Flat
    Netflix 4K, Prime Video
    Eben dank der Privaten nicht, die darin echt eine Chance sehen um Zuschauer von den ÖR zurück zuholen, die dann vielleicht nicht sofort alle HD Empfänger kaufen.
     
  7. Schwurbel

    Schwurbel Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht, kommt Mus dabei raus.
    TS-Doctor kann nur GOP-genau schneiden, sowohl MPEG2 als auch MPEG4.
    Cuttermaran (über 10 Jahre alt!) kann nur MPEG1 und MPEG2 schneiden, das auch framegenau, aber mit Neu-Enkodierung der Schnitt-Stellen inklusive.

    Das hat nichts mit dem verwendeten Videoformat zu tun, sondern mit den von dir verwendeten Tools.

    Bei gleicher Datenrate ist H.264 schon im Vorteil, aber ich bezweilfe trotzdem, dass man bei gleicher Auflösung einen Unterschied sieht.

    Doch, einen erheblichen.
     
    fionfo gefällt das.
  8. deekey777

    deekey777 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    326
    Punkte für Erfolge:
    93
    Machen tut man auf dem Klo.
     
  9. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.946
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Da gehört dieser Merdebeitrag hin.....
     
  10. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.456
    Zustimmungen:
    1.205
    Punkte für Erfolge:
    163
    Keine, weil Freenet die gar nicht anbietet.