1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kombination Multifeed und Motor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Course, 3. September 2010.

  1. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    Anzeige
    Kann ich meine aktuelle Anlage (8 LNBs mit DiSEqC 1.1 an EMP-Centauri P.168-W V1, DM800) um einen Motor erweitern? Ich würde dann weiterhin 7 LNBs an einer Multifeedanlage betreiben und das achte LNB an einer Digidish 45 mit TechniRotor. Funktioniert der Motor hinter dem DiSEqC-Schalter, der auf DiSEqC 1.2 umgestellt wird?
     
  2. Manni2403

    Manni2403 Silber Member

    Registriert seit:
    26. März 2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kombination Multifeed und Motor

    Mit der Dreambox ist das kein Problem.
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Kombination Multifeed und Motor

    Ich habe jetzt den TechniRotor bestellt. :winken:
     
  4. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Kombination Multifeed und Motor

    Der Motor ist installiert und eingerichtet, jetzt muss noch die Feineinstellung gemacht werden. :eek:
     
  5. Manni2403

    Manni2403 Silber Member

    Registriert seit:
    26. März 2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kombination Multifeed und Motor

    Kommst du mit der Diseqceinstellung zurecht?
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Kombination Multifeed und Motor

    DiSEqC ist kein Problem, nur Elevation von Schüssel und Motor müssen noch genau eingestellt werden.
    Die wackelige Halterung der DigiDish am Motor macht es nicht einfacher.
     
  7. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Kombination Multifeed und Motor

    Ich empfange aktuell 7°Ost, 1°West, 5°West und 12,5°West, allerdings kommen Hispasat und Türksat überhaupt nicht. Wie muss ich die Winkel verändern um Empfang zu bekommen?
     
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kombination Multifeed und Motor

    Hallo,

    der Motor sollte so ausgerichtet sein, dass wenn der Motorzapfen auf 0° Position auf der Skala vom Gehäuse (so z.B. bei GI-50/120) steht, den an deinem Standort "höchsten stehenden" Satellit anpeilt (oder halt fast anpeilt). Sprich der deinem Breitengrad nächste Sat muss/sollte annähernd der 0° Position des Motors entsprechen, +/- der Differenz zum tatsächlichen Empfangsort. Ich gehe davon aus, das ist dir alles bekannt. Bei mir ist z.B. der Motor "fast" auf 0° Position (Zapfen/Skala), wenn er auf Eutelsat 10°E steht

    Beispiel:
    Utrecht, The Netherlands (52.0912623, 5.1227478)
    Hier wäre der südlichste, am höchsten am Horizont stehende Satellit die Position 4.8°E bei ca 30.4° Elevation oder auch die Position 7°E ebenfalls bei 30.4° Elevation - Östlichere/westlichere Satpositionen wären hier alle niedriger (entsprechend dem Clark Belt) in der Elevation

    Hast du deinen mittleren Satelliten perfekt eingerichtet und stimmt die Laufbahn vom Motor, sollten gerade die starken Transponder von 42°E und 30°W ohne Probleme empfangen werden. Dann kann man mit der Feinjustierung der äussersten Ost/West Satelliten anfangen (Motorbahn exakt dem Clark Belt anpassen) Kann sein, da stimmt die Ausrichtung/Elevation des Motors/Schüssel noch nicht so ganz. Wie steuerst du den Motor an?

    Kann man so pauschal nicht sagen. Kommt jetzt drauf an, ob der Motor + Antenne bei den äusseren Positionen "drüber" oder "darunter" hinwegfährt und somit gar keinen Empfang ermöglicht. Wird beim TechniRotor der Breitengrad des Empfangsortes direkt eingestellt?

    Mast/Antennenrohr hoffentlich exakt "senkrecht", und das aus allen Richtungen betrachtet? :cool:
     
  9. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Kombination Multifeed und Motor

    Danke für die Infos.
    In der Anleitung steht nichts von USALS, aktuell nutze ich die voreingestellten Satpositionen.
     

Diese Seite empfehlen