1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    84.282
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Ex-Premiere-Chef Dr. Georg Kofler verabschiedete sich letztes Jahr aus der Medienbranche.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    Irgendwie wirkt dieses Interwiev wie eine Farce, insbesondere wenn Georg Kofler sagt, dass es wichtig ist, immer schnell gegenüber Hackerangriffen zu reagieren. Also wirklich, irgendwie stimmt hier etws nicht? Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass er Aktienbetrug begannen hat. Er gehört auf die Anklagebank und ein gericht sollte sich mit dem Vorwurf näher beschäftigen. Wie gut, dass ich selbst keine Premiere Aktien hatte.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.878
    Zustimmungen:
    2.652
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    Ausgerechnet Koffler sagt das. Bei ihm war doch Premiere die längste Zeit offen.
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.629
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    So ist es! Seit Ende 2005 hätt er reagieren können, er hat es ebenso wie die Leute bei Nagra verpeilt:eek::LOL::mad:
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    Hat er sich bei der Frage, ob er die Schieflage des Dampfers in seiner Vorstands-First-Class-Kabine rechtzeitig bemerkt und deswegen das Rettungsboot genommen hat, aber schon rausgeredet :D. Natürlich hat er das gemerkt und sich deswegen vom Acker gemacht, da sein "Macher-Image", wäre er heute noch am Steuer, gehörig gelitten hätte.

    Und mit der Verschlüsselung ist auch ein Lacher. Bis zu seinem Abgang haben er und seine Techniker nur staunend zugeschaut, wie 40 Euro Russen-Receiver das Programm mit einer einfachen Software helle machen. Ja...das war Innovation, das hat ihm gefallen ;) und vor lauter Staunen hat man glatt vergessen mit Kudelski mal zusammen zu kommen.
     
  6. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    Wenn du Aktionär wärst, hättes Du Anzeige erstatten können.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2008
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    Ich habe gelesen, es wird derzeit vom Verband der Kleinanleger geprüft, in wie weit man gegen Premiere und insbesondere gegen Kofler und Börnicke Klage einreichen kann. Warten wir mal ab, vielleicht sieht man das Dream-Team des deutschen Pay-TVs Kofler/Börnicke bald wieder, wie seinerzeit die Riege des Mannesmann-Konzerns. Vielleicht kann Kofler ja wie einst Ackermann vor Gericht sein Victory-Zeichen vor der Kamera machen - kommt öffentlichkeitstechnisch bestimmt gut an.
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.142
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur die Öffis)
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    Toll. Wenn sie nächstes Jahr eine einlegen, werden die Gerichte in 5 Jahren darüber entschieden haben. Gutachten, Gegengutachten, Anwaltstermine, Berichte, Recherchen, Gegenrecherchen.

    Die deutsche Gerichtsbarkeit ist fast so schnell wie ein Schaltjahr!:eek::eek::eek::eek:
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    Ist das ein Grund nicht zu klagen? Das Dream-Team sollte auch vor Gericht versuchen, die Richter zu überzeugen - wie schön und wie toll die Jungs das alles gemanged haben. Was ist eigentlich mit der Vorstandshaftung? - Bzgl. der unsicheren Verschlüsselung könnte man sicherlich auch auf das Dream-Team zukommen. Da geht immer was.
     
  10. tetrahedron2001

    tetrahedron2001 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kofler: "Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten"

    Premiere muss auf Dauer gegen Hacker arbeiten

    Super Tipp!
    Hat der Kofler nicht 2003 seine gesamte Sicherheitsabteilung nach der Einführung von Nagra gefeuert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2008

Diese Seite empfehlen