1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Koaxialkabel und F-Stecker Verbinden???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von frägel, 29. Januar 2006.

  1. frägel

    frägel Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Smart-Rapido
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Koaxialkabel und F-Stecker Verbinden???

    http://www.beitinger.de/sat/montage.html unter Schritt 5 wird die F-Stecker Montage beschrieben. Zwar nur für doppelt geschirmte Kabel, das Prinizip ist aber das gleich.
    Bei diesen 4-fach geschirmten Kabeln ist es meist so das wenn man beide Drahtschirme dran läßt der Stecker zu klein ist, dann bietet es sich an den äußeren Drahtmantel bis auf ca. 1mm komplett zu entfernen und dann den inneren Drahtmantel nach außen zu klappen.
    Habe selber 4-fach geschirmte Kabel montiert und das dabei genau so gemacht, habe hier keine Störungen.
    Es bringt allerdings nicht viel auf den letzten 2m ein hochwertiges Kabel zu verwenden wenn schon vorher einige Meter schlechter geschirmtes Kabel verlegt wurden.
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Koaxialkabel und F-Stecker Verbinden???

    die anleitung auf dieser seite ist nicht mehr zeitgemäss. die F stecker werden so nicht mehr montiert. natürlich kann sie jeder montieren wie er will, aber dann braucht er sich nicht wundern wenn es nicht passt oder ein DECT problem auftritt. ich selbst habe jahrelang meine F stecker so montiert, bin aber zu der erkenntnis gekommen, dass die neuere methode die bessere ist.
    wenn du möchtest, so schicke mir per PN deine mail addy und ich maile dir die anleitung in einer PDF datei zu.
     
  4. Uwe_M

    Uwe_M Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Koaxialkabel und F-Stecker Verbinden???

    Hallo an Alle im Forum,

    ich lese schon ne Weile mit, nun aber angemeldet :)

    Möchte von Analog auf DVB-S umsteigen.

    Hardware habe ich ausgesucht:

    Topfield 5000 PVR
    Invacom QTH-031
    Spaun 5409 NF

    Zu versorgen wären 2x der Topfield, 1x Single Receiver im Kinderzimmer und 1x Reserve.

    ist doch ok so, oder?

    Das Koaxkabel sollte ein 4fach geschirmtes sein.

    @heulnet
    könntest Du mir bitte deine pdf ebenfalls schicken, wie man die F-Stecker mit bestem Ergebnis aufschraubt?

    Oder ist die Gecrimte Lösung besser. Lohnt der Aufwand für das Werkzeug nur für das eine Projekt?

    Muss dazusagen, dass mir schon in 3m Höhe :eek: wird , deswegen sollte die Installation ohne nachschrauben funktionieren.

    Such grad noch jemanden, der auf dem 12m hohem Hausdach rumkraxelt :)

    Danke und Gruss

    Uwe
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Koaxialkabel und F-Stecker Verbinden???

    deine mail adresse bitte per PN
    brauchst du nicht
    tzzzzzzt. alles warmduscher:D:D:D
     
  6. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Koaxialkabel und F-Stecker Verbinden???

    Am besten sucht man sich dann einen optimaleren Standort.
    Ich persönlich kriege immer zuviel wenn eine Schüssel da montiert ist, wo man nur sehr ungünstig dran kommt.

    (letzte Woche wars z.b. ein steiles, verschiefertes Dach!)
     

Diese Seite empfehlen