1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Koax-Kabel digitaltauglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von smurf, 17. Januar 2003.

  1. smurf

    smurf Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Würzburg
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich habe vor etwa 9 Jahren meine Schüssel aufs Dach geschraubt und seitdem lief alles - bis jetzt. Da ich nun einen neuen Receiver brauche, überlege ich mir natürlich, gleich digital einzusteigen. Jetzt meine Frage: Sind meine alten Kabel digitaltauglich? - Woran erkenne ich ob oder ob nicht? durchein

    Vielen Dank schon mal
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, smurf
    So aus der Entfernung kann man von hier aus nicht sagen, ob das vor 9 Jahren verlegte digitaltauglich ist. Falls es doppelt geschirmt ist und dadurch schon über eine hohe Abschirmung verfügt, dann kannst du es ruhig drin lassen, ansonsten ist Neuverlegung angesagt. Falls möglich, schau mal, ob auf dem Kabel was steht, was das Schirmmaß sein könnte. Der Wert wird mir db angegeben.
    Wahrscheinlicherweise wird es nicht nur beim Kabel bleiben, falls das LNB nicht den Bereich, in dem DigiTV stattfindet, empfangen kann.
    Du siehst, Alles net so einfach, wenn man´s doppelt nimmt. winken So einfach mal den alten analogen Receiver gegen einen digitalen tauschen, ist schneller gesagt als getan.
    Schönes Wochenende, Reinhold
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    In unserem Haus sind die Koaxkabel teilweise aus den 60ern, und sie arbeiten perfekt mit der digital Technik.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    analog, digital ist dem Kabel Wurscht !!

    Auf die Abschirmung kommt es an, wie ein Vorschreiber es schon sagte, und auch Mauerwerk ist eine Abschirmung !! Und zwar eine sehr gute !!
    Schwachstelle hier nur, wenn das Kabel aus der Mauer kommt und dann unter dem Dach verläuft!

    Tschauli !
     
  5. smurf

    smurf Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Würzburg
    Tausend Dank!

    Daß ich ein neues LNB brauche war mir klar, nur das gesamte Kabel in die einzelnen Zimmer neu zu verlegen, wäre mir zu stressig!
     

Diese Seite empfehlen