1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kleines Problem mit Premiere Service

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BlueSkyX, 6. März 2003.

  1. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    Anzeige
    Habe gerade gesehen, dass Premiere mir 3 Euro vom Konto abgebucht hat. Da ich nur das Start-Angebot für 5 Euro zwecks BuLi-Konferenz habe und nie etwas bei Premiere bestellt habe, hab ich direkt mal bei denen angerufen.

    Angeblich soll ich am 14.02 per SMS einen Film bestellt haben. Von welcher Nummer der Film bestellt worden ist und was es für ein Film war, konnte die Dame mir nicht sagen. Auf meine Frage wie denn eine solche Bestellung abläuft (war mir neu, dass man per SMS bestellen kann...) teilte sie mir mit, dass man neben der Kundennummer noch eine 4-stellige PIN, die von mir festgelegt werden muss, braucht. Meine Kundennummer kenne nur ich und die schlummert hier irgendwo in einem Ordner. Eine PIN habe ich definitiv auch nie festgelegt.

    Kann mir mal bitte jemand sagen was ich machen soll ? Meiner Meinung nach ist Premiere in der Beweispflicht, aber de können mir außer dem Datum ja gar nix sagen.
     
  2. Bond

    Bond Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    76
    Würde einfach nochmal bei Premiere anrufen und denen mit einem Rechtsanwalt oder der Kündigung des Abos drohen. Bei meinem Nachbar war es ähnlich, hatten ihm auch was abgebucht, der hat denen dann gedroht und am ende sogar noch 2 Direkt Filme geschenkt bekommen.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Also ich würde das mit der Drohung würde ich lassen. Ich als Bearbeiter würde mich davon nicht einschüchtern lassen und auf stur schalten.

    Gag
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Wenn BlueSkyX noch nie was auf Direkt bestellt hat, hat er auch noch keinen PIN festgelegt. Somit könnte er via SMS als 1. Bestellung schonmal gar nichts machen.
    Ausserdem Handy... was ist wenn BlueSkyX gar kein Handy hat mit dem er bestellen kann (also Premiere die Nummer nicht kennt)?
    Dann wäre Premiere in der Beweispflicht.

    Ruf einfach beim Service nochmal an, schilder denen die falsche Abbuchung, sag das Du noch nie nen Film bestellt, also auch keinen PIN haben kannst und schon gar nicht hast Du ein Handy. Mal sehen was die dann machen...
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @BlueSkyX: Wenn Premiere die "Buchungsdaten" noch hat müssten sie doch auch die Handynummer haben über die bestellt wurde.
    Und wenn das nicht deine Nummer ist soll Premiere mal versuchen über den Provider den Handybesitzer zu ermitteln oder ähnliches.
    Ich tippte bei dem SMS-Verfahren schlicht um einen Tippfehler bei der Kundenummer o.ä.
     
  6. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    Das mit der nicht vorhandenen PIN habe ich auch gesagt, aber dummerweise hinterher geschoben, dass ja eine Rückfrage kommen müsste, da ich keine PIN habe. Ihre Antwort : "Ja, so ist es ja auch!".

    *grmpf*

    Die Frage nach der Handynummer konnte mir die Dame auch nicht beantworten. Angeblich ist die nirgendwo gespeichert. Meiner Meinung nach ist Premiere in der Beweispflicht, aber die haben ja keinen ....

    <small>[ 06. M&auml;rz 2003, 20:44: Beitrag editiert von: BlueSkyX ]</small>
     
  7. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
    Wenn Du noch keine PIN Nummer festgelegt hast, dann versuche Dich doch einmal auf der Homepage von Premiere einzuloggen. Da Du noch keine PIN festgelegt hast, müsste eine Abfrage kommen, in der steht, dass Du noch keine Geheimzahl vereinbart hast und in der Du zur Festlegung einer PIN Deine Postleitzahl eingeben musst...

    Das dürfte dann für Dich der Beweis sein, dass noch keine PIN festgelegt wurde und somit auch niemand anderes für Dich eine Bestellung aufgegeben haben könnte...
     

Diese Seite empfehlen