1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kleinere Probleme

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Timo, 18. Januar 2001.

  1. Timo

    Timo Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe seit ca. 2 Wochen die dboxII und somit 2 kleinere Probleme:

    1.) Kann ich etwas von der dbox auf Video Aufnehmen, auch wenn mein Recorder keinen VCR/AV-Kanal hat?

    2.) Wenn ich die dbox einschalte, schaltet mein TV automatisch auf den AV-Kanal. Soweit okay, wenn ich aber dann einfach mal TV gucken will während die dbox noch eingeschaltet ist, überlagert sie komplett alle meine TV-Kanäle. Ich muß sie dann also erst ausschalten um "normal" Fernsehen gucken zu können.

    Weiß da jemand Rat? Für kleine Hilfen wäre ich sehr dankbar.
     
  2. HelgeH

    HelgeH Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    12
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Ich habe seit ca. 2 Wochen die dboxII und somit 2 kleinere Probleme:

    1.) Kann ich etwas von der dbox auf Video Aufnehmen, auch wenn mein Recorder keinen VCR/AV-Kanal hat?[/quote]

    Also einen Videorecorder ohne AV habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. [​IMG] Selbst mein nunmehr 14 Jahre alter Palladium Recorder hat sowas. Allerdings muß man bei dem noch einen Schalter von Hand umlegen, um von Antenne auf AV-Empfang zu schalten. Der Schalter ist mit Input Select beschriftet und läßt sich von Tuner (=Antenne) auf Ext (=AV) umstellen. Ich würd mal unter der Abdeckklappe oder auf der Rückseite des Recorders nachsehen, ob es nicht irgendwo einen solchen Schalter gibt.

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">2.) Wenn ich die dbox einschalte, schaltet mein TV automatisch auf den AV-Kanal. Soweit okay, wenn ich aber dann einfach mal TV
    gucken will während die dbox noch eingeschaltet ist, überlagert sie komplett alle meine TV-Kanäle. Ich muß sie dann also erst
    ausschalten um "normal" Fernsehen gucken zu können.[/quote]

    Das sieht eher nach einem Problem des Fernsehers aus. Auch da solltest Du mal die Menüs des Fernsehers beziehungsweise die Bedienungsanleitung durchforsten, ob sich die Reaktion des Fernsehers auf AV-Signale irgendwo einstellen läßt (geht z.B. bei Grundig).

    Gruß
    Helge

    [Dieser Beitrag wurde von HelgeH am 18. Januar 2001 editiert.]
     
  3. Decard

    Decard Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    59
    Sollte Dein Fernsehre nicht auf RGB-signal umzustellen sein, kannst Du im Einstellungsmenü die Bildqualität auf FBAS stellen und dann klappts auch mit dem analogen Fernsehen. Dann mußt Du allerdings auf die bessere Bildqualität des RGB-Signals verzichten.

    ------------------
    MfG
    Decard
     
  4. Timo

    Timo Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    2
    Hey vielen Dank für die Tips!

    Werde es nachher gleich mal probieren. :))

    Kann es denn sein, daß ich, wegen dem 2. Problem, den Steuerpin vom Scart-Kabel abklemmen könnte? Hilft das bzw. entstehen mir dadurch wieder andere (spaßbremsende) Probleme?
     
  5. Decard

    Decard Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    59
    Das abklemmen des PIN16 im Scartkabel hat den gleichen Effekt wie das umstellen auf FBAS.

    ------------------
    MfG
    Decard
     
  6. support

    support Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    d, 24211, Lehmkuhlen
    Hallo zusammen,

    Das Problem mit dem TV könnte auch mit der Schaltspannung der d-box zusammenhängen. Die Erklärung zum Verhalten des TV war leider nicht ganz eindeutig. Um die Schaltspannung auszuschalten, müsste der Pin 8 im Scartkabel abgeklemmt werden.

    Sollte der VCR wirklich über keine Scart-Buchse verfügen, dann würde ich mal nach einem Video-Cinch-Eingang suchen. Falls der auch nicht vorhanden sein sollte, bleibt nur der Kauf eines neuen VCR oder eines Modulators.

    Bis dann
     

Diese Seite empfehlen