1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klarstellung DigiKabel und RKS (Tele Columbus) Berlin

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Urmel, 31. August 2002.

  1. Urmel

    Urmel Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    91
    Anzeige
    Um weiteren Spekulationen vorzubeugen, möchte ich Euch mitteilen, dass die RKS bemüht ist, die Programme von DigiKabel auch in ihr Netz einzuspeisen. Ich habe diesbezüglich eine E-Mail erhalten, die ich aber nicht veröffentlichen kann (siehe unten).

    Der derzeitige Sachstand ist aber so, dass es zumindest noch keine Bewerbung des Angebotes (DigiKabel) seitens der Kabel Deutschland GmbH (KDG) bzw. der in Berlin/Brandenburg tätigen Kabel Berlin-Brandenburg (KBB) gibt. Allein die eigenen Kunden erhalten ein Angebot.

    Die RKS bzw. Tele Columbus Gruppe ist aber sehr
    daran interessiert, dieses Angebot auch ihren Kunden zur Verfügung zu stellen. Eine entsprechende Übereinkunft ist mit der KDG auch bereits erzielt worden. Die Umsetzung dieser Vereinbarung scheitert bisher an einigen noch zu klärenden Detailfragen. Mit der Vermarktung des Angebotes durch die RKS wird - verständlicher Weise - erst begonnen, wenn alle Fragen im Vorfeld geklärt wurden.

    Ein zusätzliches Problem in Bezug auf die Weitergabe von genauen Informationen an die Kunden ergibt sich daraus, dass die KBB selbst sehr zurückhaltend mit entsprechenden Informationen agiert. Widersprüchliche oder falsche Aussagen durch Mitarbeiter der RKS sind angesichts des Schwebezustandes durchaus denkbar, wenn sie auch vermieden werden sollen. Für die derzeitige Situation daraus resultierende Unnannehmlichkeiten für die Kunden bittet das Unternehmen um Entschuldigung. Sobald
    die Vorgehensweise fixiert ist, wird das Angebot gestarte und dann natürlich auch verbindlich(!) bekannt gemacht.

    Ich hoffe, dass nun auch alle DigiTV-Nutzer in Bezug auf die RKS Berlin wieder etwas beruhigt sind.

    Und nun noch der Auszug aus der E-Mail vom 30.08.2002, der mich dazu veranlasste, den Inhalt(!) und nicht die E-Mail selbst wiederzugeben:
    Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser Mail ist nicht gestattet.

    In der Hoffnung auf eine baldige Klärung der Sachlage wünsche ich allen Usern besten Empfang!

    Urmel
     
  2. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    Dieser Satz weckt doch etwas Misstrauen, was die Preise angeht.
     

Diese Seite empfehlen