1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.254
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD greift dem kleinen Radio Bremen finanziell unter die Arme. Der Regionalsender erhält vom der Sendeanstalt ein Darlehen von rund 4 Millionen Euro, dass erst ab 2018 getilgt werden muss.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

    Was soll der Quatsch?
    Zumachen den Laden. So eine Geldverbrennungsanlage.
    30 Stunden im Jahr - das ist ein Witz.:wüt:
     
  3. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.862
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen


    Rudi Carrell würde sich im Grabe umdrehen! :eek:
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.639
    Zustimmungen:
    742
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

    Naja, dass die großen Dritten "Produktionstechnisch" für die ARD mehr ausspucken ist doch klar!

    Auf wieviel Stunden kommt wohl der SR? :confused:
     
  5. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

    Richtig, das ist aber kein Argument diese Winzlingsanstalten unbedingt am Leben zu halten.

    Im Osten hat man es richtig gemacht, Thüringen, Sachsen und Sachsen Anhalt gehen gemeinsam im MDR auf.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

    Wahrscheinlich auf einiges mehr, weil die SWR-Regionalschiene die ausgedehnteste bei allen Dritten sein dürfte.
    Wenn radiobremen wirklich nur noch so wenig produziert sollte man wirklich überlegen, den Sender komplett beim NDR unterzubringen und während deren Regionalschiene ein Fenster für Bremen eröffnen. Viel anders sieht es jetzt ja auch nicht aus.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.137
    Zustimmungen:
    1.940
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

    Ich wäre ja auch dafür kleinere Rundfunkanstalten, insofern sie permanent nur am finanziellen Tropf hängen, mit den größeren angrenzenden zusammen zu legen.
    Nur so einfach ist das ja leider nicht. Der NDR der dafür in Frage käme, hat jetzt schon 4 Minsterheinze die dessen Staatsvertrag beschließen müssen. Ein Fünfter dazu, macht die Sache sicher nicht einfacher. Und jeder "Provinzfürst" gibt sicher nur ungern "seinen" Sender ab......
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

    ... sehe ich genauso. Den RB könnte man in den NDR eingliedern und würde dabei eine Menge Kosten einsparen können.
    Genauso mit dem SR. Den sollte man in den SWR eingliedern.

    Darüberhinaus sollte man sich die Frage stellen, ob man wirklich 11 gebührenfinanzierte Rundfunkanstalten (davon 9 innerhalb der ARD) unterhalten muß, um den "staatlichen Auftrag" erfüllen zu können. 11 Rundfunkanstalten bedeutet z.B. 11 Senderzentralen, die unterhalten werden wollwn, und 11 gutbezahlte Intendanten ...
     
  9. kahepr

    kahepr Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

    Wegen der Vollständigkeit sollte man auch die Mehrländeranstalten RBB, NDR und SWR nennen.

    Hier steht aber die kleinkarierte Politik in Bremen und auch im Saarland am Pranger.
    Ein Henning Scherf (jahrzehntelanger SPD-Schuldenmacher in Bremen) und ein gewisser Oscar Lafontaine (jahrzehntelanger SPD-Schuldenmacher im Saarland) haben immer ihr eigenes Süppchen separat gekocht, auch hinsichtlich ihrer Medienpolitik.
    Die Nachfolger dieser Herren ticken nicht anders.

    Es gab schon einmal das Angebot an das Saarland, gemeinsam mit Mainz und Stuttgart eine Dreiländeranstalt zu bilden. Der SWR würde sicherlich auch heute noch das klamme Saarbrücken aufnehmen - der "Saar-Stolz" wird das aber weiter verhindern.
     
  10. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Klammer Rundfunksender: Radio Bremen erhält Darlehen

    Warum fusioniert man denn nicht mit dem NDR? Für so weniger Einwohner lohnt es sich nicht, eine LRA zu betreiben.
     

Diese Seite empfehlen