1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von schmunzel2008, 1. März 2010.

  1. schmunzel2008

    schmunzel2008 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!
    Habe jetzt schon mehrfach im Forum gelesen, das einige User Probleme mit Klötzchenbildung und Lippenasyncronitäten bei HD-Sendern haben.
    Bei meinem SL100HD (E178) ist das seit ein paar Wochen leider auch so.
    Extrem aufgefallen ist mir das bei ARD HD und ZDF HD während Olympia.
    Habe an der Konfiguration seit Monaten nichts verändert! Die selben Kabel, keine neue Software und mein Alphacrypt steckt wie immer in Schacht 1.
    Das Lippensync-Prob bekommt man ja durch kurzes umschalten erstmal weg, aber die Klötzchenbildung ist echt Sch......!
    Haben noch mehr Leute das Problem???
    Gibts vielleicht schon eine Lösung???
     
  2. ntfs

    ntfs Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    Moin,

    schalt einfach mal Timershift
    bei den HD Sendern aus....

    CU
    ntfs
     
  3. schmunzel2008

    schmunzel2008 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    Timeshift ist aus! Festplatte hängt auch keine dran!
     
  4. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    Guten Morgen ... :winken:
    Wenns so einfach wäre, hätten die Verursacher der beiden Probleme (Comag&Co) längst auf so eine "tolle" Lösung merkwürdig gemacht, um unsere Dauerbeschwerden los zu werden.
     
  5. schmunzel2008

    schmunzel2008 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    Ich hatte auch während Olympia mal mit der Video-Auflösung rumgespielt.
    Ob 720p_50 oder 1080i_25 ist egal, immer wieder klötzchen.
    Hatte im Internet gelesen, das ARD&ZDF zwar in 1080i aufzeichnen aber wieder auf 720p runter rechnen. Angeblich aus Qualitätsgründen!?!?
    Ich denke mal, das es eher Kostengründe wegen der Datenmengen sind die ja bei 1080i größer sind als bei 720p. Habe jetzt wieder 1080i eingestellt.
    Das Bild ist ja auch super und reicht mir völlig, wenn da nicht die beschissenen Klötzchen und der Lippenasync wären.
    Aber es muss doch eine Softwarelösung dafür geben! In der Testphase letztes Jahr waren da keine Probleme! Da bin ich mir 100%ig sicher!
     
  6. nobbie

    nobbie Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    FW178/HD: FAT32 WD "Passport" 320GB/Timeshift-AUS
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    ist das mit den Klötzchen auch bei leeren Schächten so?

    Ich hatte mit Einsatz der E7 vorübergehend auch selten welche, aber während der Olympiade auf ÖR-HD wenn überhaupt, dann aber nicht nervig, sondern extrem selten; die Asynchronität war nach 2x Pause auch für "sehr lange Zeiten" wieder behoben (nur Studiosprecher beurteilt!!! - in geschnittenen Beiträgen passiert das öfter und ist dann nicht behebbar!).

    gruß nobbie
     
  7. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    Ja.
     
  8. nobbie

    nobbie Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    FW178/HD: FAT32 WD "Passport" 320GB/Timeshift-AUS
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    auch E7?

    gruß nobbie
     
  9. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    Ja.

    Ergänzung:
    Meiner Beobachtung nach hat als einzige FW die 187 hier keine Klötzchenbildung.
    Aber dasselbe LipSync-Problem, wie alle anderen, mit und ohne leere Schächte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2010
  10. nobbie

    nobbie Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    FW178/HD: FAT32 WD "Passport" 320GB/Timeshift-AUS
    AW: Klötzchenbildung und Lippenasync bei HD-Sendern!

    ich hatte, wie schon mehrfach beschrieben, seit dem Kauf meines Comag-Clones vorwiegend die FW 178 drauf und kann mich bei dieser rund einjährigen Beobachtungsphase nicht an irgendwelche Klötzchenbildungen - sowohl HD als auch SD-mäßig - erinnern!!!
    Dieses Problem tauchte aus meiner Erinnerung erst mit den FW's mit "erweiterten Funktionen" (gepatchtes MP3 - obwohl es das vorher schon einmal gab!/Mediaplayer usw.) auf und verwunderlich war dann auch, dass man das "Klötzchenproblem" dann am Comag selbst dann behielt, wenn man zu alten FW's zurückkehrte!! - als ob sich der elende "Krepel" das gemerkt hätte!
    Gottseidank hat sich das bei mir mit der E7 soweit eingepegelt, dass ich im Moment damit leben kann und es auch nicht in Aufnahmen finden kann; das wäre für mich ein Killerkriterium!

    Hoffe weiter auf Erledigung des Sync-Prob und der AC3-Hickser in der nächsten FW und dann könnte ich damit leben.

    gruß nobbie
     

Diese Seite empfehlen