1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klötzchenbildung Kabel-Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von m0reX, 2. Februar 2011.

  1. m0reX

    m0reX Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend alle zusammen,

    ich habe mir voller Vorfreude Kabel-Digital von Kabeldeutschland zugelegt. Nun musste ich leider Feststellen das die Bildqualität zwar gut ist aber das sich öfters Klötzchen bilden. Die Signalstärke liegt bei 65-70%, Qualität kann ich leider nicht Ablesen.

    Gerät: Samsung LE40C650 mit eingebauten DVB-C + CI+ Modul
    Antennenkabel: >95dB 3 Fach Abgeschirmt 7,5m
    Buchse: Multimediadose mit Internetanschluss von Kabeldeutschland 07/10 getauscht, dabei hat er im Keller auch einen neuen Kasten angebaut.
    Dazwischen befindet sich nichts.

    Das Bild im Analog-Modus ist ohne diese Klötzchen, aber leider natürlich etwas schlechter.

    Gibt es möglichkeiten das Bild zu verbessern z.B. Signalverstärker oder Signaldämpfer? Oder kann es sein das ich die Leitung überlaste da ich alles über den Kabelanschluss mache. (Telefon, 32mbit Internet, Tv, Radio)

    Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten.

    mfg m0reX
     
  2. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Klötzchenbildung Kabel-Digital

    Ich vermute mal, du meinst mit "Klötzchenbildung" die normalen Kompressions-Artefakte. Besonders bei viel Bewegung im Bild gut zu sehen, oder bei Text/Logo-Einblendungen, um Objekte herum.
    Bei ARD, ZDF solltest du das schon deutlich weniger haben und bei ARD HD, ZDF HD, arte HD praktisch gar nicht.
    Da kannst du nichts an der Qualität verbessern, die ist von Sender/Anbieter so vorgegeben.

    Wenn du aber meinst, dass ganze Bildbereiche oder das komplette Bild zusammenbricht (meist auch mit Ton-Unterbrechungen), hast du ein Empfangsproblem auf der entsprechenden Frequenz. Das kann natürlich viele Ursachen haben. In diesem Fall wird die Signalqualität (die zeigt dein Samsung nicht an? :confused:) stark schwanken, oder gegen 0 gehen (normal 100%).
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen