1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von RuHe, 5. September 2015.

  1. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.137
    Zustimmungen:
    16.498
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau

    Am Pegel kann das nicht liegen der kann auch bei 60-80% liegen. Meiner liegt nur bei 49% und ich habe keinerlei Störungen.
    Eher ist dann das zusätzliche Antennenkabel oder eine lose Verbindung schuld.
     
  2. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau



    Moin,

    wollte ja nur den Pegel versuchen etwas runter zu bringen,
    Weil es ja hier hieß, das 100 ...und mehr???
    für den Samsung evtl. zu viel ist.

    Habe jetzt wieder nur 1 Kabel am TV. ( wieder 100/O

    Habe mir auch noch nichts bestellt ( Dämpfer ).
    Heute Morgen noch einmal bei KD angerufen.
    Morgen früh soll ein Techniker vorbei kommen.
    Da bin ich mal gespannt!

    Habe es nun geschafft, so eine Klötzchenbildung auf Video aufzunehmen.
    Die spiele ich ihm dann vor, falls er nichts findet, und mich noch "verschaukeln" will.
    Habt Ihr noch einen Tipp, was ich dem sagen/fragen soll,
    falls der meint, die Leitung sei in Ordnung?
     
  3. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau

    Guten Morgen,

    ich hatte eben einen Techniker von KD im Haus.
    Der hat mir einem Gerät an der Dose und Antennenkabel gemessen,
    und eine neue Dose montiert.
    Die alte war ja ca. 15 Jahre alt. Die neue hat jetzt zusätzlich einen Anschluss für Internet/Telefon..
    Ob jetzt alles wieder in Ordnung ist?
    Ich weiß es nicht. Das muss der Tag/Abend zeigen.

    Schauen wir mal.

    Übrigens: Das teure Oehlbach Kabel 4000HD mit den goldenen Steckern liefert ein schlechteres Ergebnis, als mein null acht fünfzehn Kabel von Hama,
    welches ich mal aus Platzgründen hinter einer Sockelleiste verlegen musste,
    weil es schön dünn ist!

    So viel zu teuren Kabeln.

    Ach so, das Oehlbach Kabel mit goldenen ViaBlue Steckern steht zum Verk...

    Bitte melden!
     
  4. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau

    So,

    alles nix gut!

    Frau meldet gerade: große Klötzchenbildung auf ZDF HD

    Was mache ich nun? Nochmal den Techniker kommen lassen?
    Würde ic hnur machen, wenn die kein Geld von mir wollen.


    Hier mal kurz, was der Techniker aufgeschrieben hat:
    HUA geprüft
    TAD getauscht, MMD eingesetzt
    1x GUT MMD 4F HMD ?? S6- 70dB CH23 -69dB
     
  5. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.474
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau

    was zeigt der TV denn seit dem Wechsel der Dose an?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.137
    Zustimmungen:
    16.498
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau

    Was mich wundert ist das der Techniker nur bis CH23 gemessen hat.
    Ansonsten ist der Pegel so in Ordnung (der sollte zwischen 56,1dB und 73dB liegen). wobei bei 56,1dB es dann zu Problemen kommt wenn mehre Geräte in Reihe betrieben werden.
    Was man überprüfen sollte sind auf welcher Frequenz die Störungen passieren und ob es dort DVB-T oder andere Störsender gibt.
     
  7. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau


    Zeigt weiterhin Überall 100 / 0. an
     
  8. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau


    Das müste doch aber der Techniker wissen,
    was zu prüfen ist.

    Haben ja nicht alle Sender getestet
    aber auf alle Fälle
    1hd,2hd,rbbhd, RTL,sat1,ndrhd,mdrhd, kabel1,VOX, Phoenix usw.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.137
    Zustimmungen:
    16.498
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau

    Nein
    Ich kenne die Frequenzen nicht!
     
  10. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Klötzchenbildung DVB-C > KABEL D > nach Umbau

    Ich vermute jetzt mal, dass das Signal gerade in den frühen Abendstunden nicht konstant rein kommt.
    So zw. 18-21 Uhr da habe ich die meisten Aussetzer beobachtet

    Am Kabel liegt es nicht, und am TV ist auch unwahrscheinlich, weil mein Metz im anderen Zimmer die gleichen Symptome hat.