1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Tesla2, 1. März 2010.

  1. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Kötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    ich habe den comag und diese massiven probleme gibts da nicht, ab und zu mal klötzschenbildung, aber erträglich. ich habe das teil sogar mit 2 hd-aufnahmen und einer gleichzeitigen hd-wiedergabe getestet.

    ich würde das problem medion mailen oder die anrufen, normale festnetznummern hatte ich irgendwo gepostet, und denen sagen, dass ihr denen für eine reaktion eine woche (ablauf der 4 wochen rückgabefrist), sonst gehen die geräte alle zurück zu aldi.

    falls interesse besteht suche ich die festnetznummern wieder raus.
     
  2. Tesla2

    Tesla2 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  3. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    dann würde ich als weckruf für den "hersteller" die teile massiv retournieren!
     
  4. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Klötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    Bei meinem Medion-Exemplar ist es auch so, dass bei zwei HD-Aufnahmen sowohl das Bild als auch der Ton manchmal stockt, so, als würde der Renderer gar nicht mitkommen. Konkret getestet mit arte HD und Das Erste HD. Beim Live-Schauen oder gleichzeitig nur einer HD-Aufnahme tritt der Fehler nicht auf.

    Bei einer guten SD-Übertragung kann die Datenrate im Durchschnitt 0,90 MB/s betragen, bei Metropolis in arte HD lag die Datenrate im Durchschnitt bei 1,60 MB/s, bei Magnolia dagegen bei 1,15 MB/s, also nur 30% mehr als eine gute SD-Übertragung. Eine bescheidene SD-Übertragung, z. B. rederecord mit 544x576, hat nur 0,29 MB/s, da war die Bitrate bei artes Metropolis in der Tat über 5mal höher.

    Wenn aber der Fehler bei zwei gleichzeitigen Aufnahmen von SD-Übertragungen mit hoher Bitrate nicht auftritt, erscheint es mir unwahrscheinlich, dass der Fehler ausschließlich auf die höhere Bitrate bei HD-Sendern zurückzuführen ist. Zumal der Fehler bei den Comag-Originalen wohl nicht auftritt?
    Bisher kam es bei mir nicht vor, dass ich zwei HD-Sendungen gleichzeitig aufnehmen wollte - bis dieser Fall eintritt, hat Medion hoffentlich die Firmware nachgebessert.
     
  5. Heinrich4

    Heinrich4 Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Klötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    Auch beim Original-Comag kommt es zu Störungen bei gleichzeitigen HD-Aufnahmen, z.B. bei "DasErste" und "ZDF".
    Gruß Heinrich4
     
  6. sniffy

    sniffy Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Klötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    Na bravo... :eek:

    Und ich Depp wollte schon den Medion zurückgeben und mir den Original-Comag zulegen (50 € mehr bei 100 GB kleinerer Festplatte. Wie bekloppt kann man eigentlich sein? :p).
    Jetzt weiß ich überhaupt nicht mehr was ich machen soll...
     
  7. HsatFan

    HsatFan Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Pana TH 42 PX80E
    Pana DMR-EX81S
    COMAG HD-S CI100
    Medion MD 26001
    AW: Klötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    Bin auch Leidensgenosse (Medion) Klötzchen bei 2 gleichzeitigen HD-Aufnahmen. Heute abend sogar nach kurzer timeshift Aufnahme. (Parallel lief eine SD Aufnahme)
    Hab soeben auf V52 geflasht. Mal sehen....

    HSatFan
     
  8. sniffy

    sniffy Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Klötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    Bei mir hat weder der 50er, 51er, noch 52er-Flash was gebracht. Ich befürchte irgendwie, dass sich dieses Problem nicht per Firmware-Update lösen lässt.

    Mit zwei bis drei "Klötzchen-Aussetzern" pro Film könnte ich ja noch leben. Aber bei mir tauchen diese Störungen alle 10-30 Sekunden, also durchschnittliche alle 20 Sekunden auf, was enorm stört.
    Man kann sich nicht mehr auf die Aufnahme konzentrieren, sondern wartet nur noch auf den nächsten Aussetzer – unerträglich !!! :wüt:

    Wenn es wenigstens eine preisliche Alternative zu diesem Gerät gäbe. Nun hat man sich schon an den Komfort eines Twin-Receivers gewöhnt und möchte ihn nicht mehr missen.
    Aber alle vergleichbaren Geräte sind mindestens doppelt so teuer (der LCD-TV war schon teuer genug, langsam reicht es :rolleyes:).

    Nächsten Donnerstag läuft die Rückgabefrist bei Aldi ab. Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Mit diesem Fehler werde ich ihn jedenfalls keinesfalls behalten können *seufz*
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Klötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    wenns so massiv ist, dann stimmt entweder etwas an deinem gerät nicht oder deine anlage hat irgendwo nen fehler.
     
  10. sniffy

    sniffy Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Klötzchenbildung bei 2 gleichzeitign HD Aufnahmen

    Ja, die Anlage hat tatsächlich einen Fehler. Ein Fachmann hat gemessen, dass weniger als die Hälfte der vom LNB gelieferten Signalqualität am Receiver ankommt. Der Hausverteiler ist angeblich wohl defekt.

    Meinst Du wirklich das könnte was mit dem Problem zu tun haben? Ich hatte das ja ebenfalls schon vermutet, aber wieder verworfen und allein dem Receiver die Schuld gegeben.
    Allgemein liegt sowohl die Signalqualität als auch die Signalstärke (laut Receiver) um die 35-40 % (auch bei den Sendern des HD-Transponders).
    Im Normalfall kommt es zu keinen Bildstörungen (sonst wäre schon längst was dagegen unternommen worden), nur bei Starkregen bricht der Empfang sofort komplett zusammen.

    Nun soll der Verteiler ausgetauscht werden, was leider erst von der Hausgemeinschaft abgesegnet werden muss. Es dauert also noch ein paar Wochen *hmpf*
    Bis dahin ist natürlich die Aldi-Rückgabefrist längst abgelaufen. Ob ich den Receiver dann doch behalten sollte, in der Hoffnung, dass das Problem wirklich dadurch gelöst werden könnte? :confused:
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Receiver defekt ist. Wenn das ein grundsätzliches Problem wäre, dann hätten das mittlerweile schon viel mehr Leute gemerkt und sich hier gemeldet, oder?