1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KJM diskutiert Veränderungen im Jugendmedienschutzsystem

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Medienkonvergenz nimmt zu, was auch auf die Selbstkontrolle Auswikungen haben wird. Welche das sind, hat die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) vor Kurzem diskutiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: KJM diskutiert Veränderungen im Jugendmedienschutzsystem

    Es wäre einmal an der Zeit, dass ganze auf europäischer Ebene zu harmonisieren... das würde vielleicht auch diesem Zensurwahn in Deutschland endlich ein Ende bereiten.

    Im Bereich der Videospiele ist es in meinen Augen eine absolute Farce, dass wir einen derart inkompetenten Haufen wie die USK der PEGI vorziehen...
     
  3. Websl

    Websl Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: KJM diskutiert Veränderungen im Jugendmedienschutzsystem

    Deutschland ist, soweit ich mich erinnern kann, das einzigste europäische Land, dass die PEGI ignoriert. Da hat man wohl die Befürchtung, dass zuwenig geschnitten wird. Eigentlich wäre eine EU-weite Kontrollinstanz für Film und Spiele sinnvoll. Aber da Deutschland dann vermutlich sehr viel Mitspracherecht hätte, ist es glaub ich ganz gut so. Weil sonst hätte ganz Europa die zensierten Filme und Spiele wie in Deutschland und wir hätten keine Alternative mehr.
     

Diese Seite empfehlen