1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.128
    Anzeige
    Hamburg/München - Die enge Allianz zwischen den deutschen Profi-Fußballklubs und dem wieder erstarkten Medien-Pleitier Leo Kirch nimmt klarere Züge an. So soll die neu zu gründende Produktionsfirma eine Sendelizenz beantragen wollen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

    Was soll das jetzt heißen? Es wird keine Ausschreibung der Rechtepakte geben?
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.180
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

    Wenn man sich diese Nachricht mal auf der Zunge zergehen läßt, muß man eigentlich früher oder später zu der Ansicht kommen, daß Premiere vielleicht überhaupt keine Rolle mehr in den Gedanken der DFL spielt.

    Das liest sich jedenfalls nicht so. Weiß der Geier, was da vor sich geht....Das sieht ja nicht nach "Rechteausschreibung" aus, sondern nach Verkauf von fertig produzierten Material im Wege der Zweitverwertung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2007
  4. RCraven1

    RCraven1 Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    533
    AW: Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

    Also will die DFL einen eigen Fernsehsender mit Kirch aufbauen.Ich glaube und hoffe das unsere Wettbewerbshüter das nicht erlauben.So hätte sich die DFL ja wieder um eine Rechtmäßige Ausschreibung gedrückt.Sollte es doch so kommen werde ich wohl auf die Bundesliga verzichten, denn eine freie Berichterstattung mit kritischen Journalisten wir es dann nicht mehr geben, sondern nur noch DFL-Seifenoper TV.
     
  5. smak

    smak Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Halle / Saale
  6. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

    Das liest sich ganz einfach wie der eigene Bundesligasender der DFL, der sich dann nur noch seine Plattformen sucht. Also Kabelanbieter und über Sat halt. Arena Sat, Premiere Star, Entavio, oder was auch immer für Plattformen sich da noch etablieren mögen.
    Nur das man sich wohl selber von dem Risiko der fehlenden Abonnenten befreit, indem man das ganze vorher für einen festen Preis an den Anbieter verkauft und der soll dann sehen wie er damit Geld verdient. Wäre ja fast so als würde Premiere sein Programm an Astra verkaufen für ein paar Millionen und die sollen dann sehen wie sie damit Glücklich werden.
     
  7. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.067
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

    ...was soll dann dieses Theater mit der Ausschreibung.
    Dann ist doch im Prinzip alles gelaufen. Kirch verkauft wie jetzt Premiere an seine NEUEN Abonenten und die anderen können dann ab 19.00 Uhr Zweitrecht in Anspruch nehmen.
    Meine Frage: Ist das was jetzt läuft überhaupt rechtlich abgesegnet????
     
  8. first_basti

    first_basti Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.145
    AW: Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

    Oh man!!! Das kann doch nicht wahr sein...Damit können wir uns dann von der freien Berichterstattung im deutschen Fußball verabschieden...
     
  9. RCraven1

    RCraven1 Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    533
    AW: Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

    Eindeutig nicht die DFL versucht mal wieder um eine Ausschreibung vorbei zu kommen.
     
  10. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Kirchs Bundesliga-TV will mit eigener Sendelizenz starten

    Das geht sowas von dermaßen in die Hose das glaubt ihr gar nicht. Die dfl wird dumm dastehen mit einem eigenen buli-sender der dann wahrscheinlich nicht annährend soviele abbonenten hat wie premiere. zudem will ich nichts vorproduziertes der dfl sodern richtige berichterstattung, ich sage euch spätestens in 2 jahren wird alles wieder eingestampft und premiere kriegt für wenig geld die rechte, manchmal frage ich mich was für holzköpfe bei der dfl die entscheidungen treffen
     

Diese Seite empfehlen