1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kirchenaustritt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Dennis100, 28. August 2007.

  1. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    Anzeige
    Da ich nächsten Monat mit dem Studium fertig bin und dann das Arbeiten anfange und ich keinen Bock habe, jeden Monat über 50 € an diesen Verein zu überweisen, habe ich entschlossen, aus der Kirche auszutreten.
    An wen muss ich mich da wenden?
    Wie lange dauert das?
    Kostet es was?
    Gibt es Konsequenzen? (Die kirchliche Hochzeit dürfte dann wohl gestorben sein, ist aber zur Zeit eh nicht geplant.)
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.161
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kirchenaustritt

    Standesamt oder Notar

    Gebühren Standesamt oder Notar


    Du kommst nicht mehr zu Gabriel, Michael und Rafael, sondern zu Lucifer
     
  3. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Kirchenaustritt

    Kommt ein Stahlboss in die Hölle. Einige Wochen später klingelt es an der Himmelspforte, Petrus macht auf. Da steht Lucifer mit dem Stahlboss. Er sagt zu Petrus: "Petrus, nimm den bloß bei Dir hier auf. Bei uns in der Hölle hat er schon drei Öfen auf Kurzarbeit gesetzt und die restlichen geschlossen..."
     
  4. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
    Kirchenaustritt in Deutschland, in Österreich und der Schweiz - www.kirchenaustritt.de

    In der Regel muss man sich dazu an das für den jeweiligen Wohnort zuständige Amtsgericht wenden. In größeren Städten ist das ggf. auch im Standesamt möglich. Diese Webseite informiert auch über die verschiedensten Kirchen und Sekten: Klick!
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Liebe Community!

    Horud schrieb:
    Ich glaube nicht an die Existenz des Teufels. [​IMG]

    Die Frage an Dennis100 ist aber:

    Warum willst Du aus der Kirche austreten? Nur wegen des Geldes?
    Andere Motive für einen Kirchenaustritt hast Du jedenfalls bisher nicht vorgetragen.

    Früher war es üblich, ein Zehntel vom Einkommen an den Klerus abzuführen. So steht es jedenfalls schon in der Bibel. [​IMG]

    Heute ist die Kirchensteuer 9% von der Lohnsteuer. Das, was Du der Kirche zufliessen lässt, kannst Du im nächsten Jahr steuermindernd gelten lassen - das heisst, du kriegst mindestens 22% von dem Geld wieder.

    [​IMG]

    Ich würde mir das mit dem Kirchenaustritt an Deiner Stelle noch mal gut überlegen.

    Vielleicht hast Du ja irgend wann mal Kinder, und vielleicht willst Du Deine Kinder dann mal auf eine konfessionelle Schule schicken.

    Ich finde es wichtig, dass Kinder getauft werden und frühzeitig von der Liebe Gottes erfahren. [​IMG]

    Ich glaube an einen gütigen Gott, der über uns wacht und uns lieb hat. [​IMG]
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    [​IMG]
     
  7. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
    In der Bibel steht meines Wissens nichts geschrieben, dass man 10% der Kirche geben soll, weil dort sogar eine Kirche grundsätzlich gar nicht vorgesehen ist.

    Die alttestamentlichen vorgeschriebenen 10% sind die an den Staat zu entrichtenden Steuern, die der Priester zu bekommen hat. Vorsicht! Mit 'Priester' ist natürlich im Alten Testament der Bibel kein Kirchenpriester gemeint. Dieser Begriff bedeutet dort 'Staatsbeamter'.

    Und ich finde es wichtig, dass man Kinder vor solchem abergläubischem Unsinn schützt. Es steht zwar im Neuen Testament der Bibel was von einem taufenden Johannes geschrieben; aber was er da wirklich tat, und warum, das wissen wir nicht.

    Wir wissen noch nicht mal, ob mit der Taufe überhaupt eine Taufe mit (richtigem) Wasser gemeint war; oder ob das nicht vielleicht nur symbolisch gemeint war für "Predigen".
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kirchenaustritt

    Ich finde das nicht gut, das jemand aus der Kirche austreten will.
    Naja bei der katholischen Kirche ist das verständlich.
    Aber da sollte man an sein Seelenheil denken.
    Ich würde dann in eine andere Kirche eintreten ( evangelisch z.B)
    Bei uns hat ein Kirchenaustritt folgende Nachteile.
    Keine kirchliche Hochzeit, kein Glockenläuten, wen man das Diesseits verlässt und dann natürlich kein Pfarrer bei der Bestattung.
    Auf letzteres kann ich freiwillig verzichten, wen ich dran denke was der Kumpel bei meinem Vater seine Beisetzung veranstaltet hat.:(
    Da ist ein freier Redner besser.
     
  9. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Kirchenaustritt

    Ich bin 1999 aus der Kirche aus getreten. Habe damals in einem Dorf gewohnt und musste das bei der Gemeinde machen lassen. In einer Stadt müsste es dann die Stadtverwaltung sein, also dort, wo man sich den Ausweis machen lässt. Hatte mich damals einmalig 50 DM gekostet. Damals habe ich durch den Austritt ca. 400 DM im Jahr gespart.
     
  10. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Re: Kirchenaustritt

    Unsere Kinder sollten vor solchem Blödsinn geschützt werden !!
    Gerade Kinder können sich in Ihrer frühen Entwicklungsphase nicht dagegen wehren wenn ihnen die Eltern solche Sachen beibringen.

    In der Erziehung sollte Religion sogar verboten werden !!

    Wenn sich die Kinder dann später freiwillig (als Erwachsene) dafür entscheiden an Gott oder sonstwas zu glauben
    ist es ja dann ihre Sache und nicht von den Eltern sugerriert worden.
     

Diese Seite empfehlen