1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinowelt TV - Cable only

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von tim.baum, 21. April 2004.

  1. tim.baum

    tim.baum Guest

    Anzeige
    Tag,

    wie erwartet jetzt die Ankündigung, dass es den Kinowelt Kanal in naher Zukunft ausschließlich im Kabel geben wird.

    Das ist jetzt der Anfang einer mittelfristigen Entwicklung, dass jetzt zahlreiche neue sehenswerte Bezahlangebote starten, aber nur für Kabel.
    Sehenswert natürlich auch in Bezig auf die angeblich Programmvielfalt über SAT, denn den 900. Shopping, Spiele oder Musiksender schaut der Normalverbraucher ebensowenig wie fremdsprachige Programme, die er nicht versteht.

    Für Sat-Zuschauer gilt es, "draußen" zu bleiben sch&uuml

    MFg
    Tim
     
  2. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Wirtschaftlicher Selbstmord. Ansonsten. Welche Programmvielfalt soll es denn im Kabel geben? Ich sehe da nichts kommen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich hätte trotzdem lieber Sat!
    Gruß Gorcon
     
  4. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    Rolinck-City
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    Wie sagte ich in der Vergangenheit: Kabelnutzer sind arme Schweine.... breites_
     
  5. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Wirtschaftlicher Selbstmord. Ansonsten. Welche Programmvielfalt soll es denn im Kabel geben? Ich sehe da nichts kommen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ausserdem soll er über Sat auch kommen.
    Gruß Gorcon
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Da habe ich im Newsletter von Stefan Hagedorn aber etwas anderes gelesen.

    Demnach soll das Angebot, welches jetzt starten soll nur im Kabel angeboten werden. Auf ASTRA hingegen soll es 2005 einen weiteren (unverschlüsselten) Kanal von Kinowelt geben, wo aber überwiegend Magazine und News laufen sollen. Filme soll es dort aber auch geben. Aber sicher mit Werbung.
     
  8. gstarguymuc

    gstarguymuc Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    301
    Ort:
    München
    Hallo alle zusammen,

    irgendwie wundert mich das nicht. Das wird in Zukunft gang und gebe sein dass bestimmte Kanäle nur noch im Kabel aufzufinden sein. Warum auch nicht?? Wirtschaftlicher Selbstmord?? Glaube icih alles nicht. Für die einzelnen Sender ist es geradezu perfekt. Plötzlich öffnet sich einer der größten Kabelmärkte mit rund 10 Millionen KDG Kunden. Abrechnung und Freischaltung übernimmt die KDG. Besser geht es nicht. Und wenn nur 2 oder 3 Millionen dieses Programm abonnieren- dann rechnet sich das schon. Ein guter Nebenverdienst für Kinowelt. Die paar nörgeligen Sat- Kunden fallen da gar nicht mehr ins Gewicht. Und später könne man ja das Programm ja immer noch über die Premiere- Plattform für SAT- Kunden anbieten. So wie Discovery und Disney usw. Ich finde es jedenfalls klasse. Meine neue Wohnung ist frisch und komplett von der KDG erschlossen. Also Internet und usw. über KDG. Dann sage ich zu meiner Schüssel wirklich Good Bye.
    P.S.: Bin ein Fan von amerikanischen Sendern. Über Schüssel gibt es in Deutschland fast keine Möglichkeit diese Sender zu empfangen. Bei KDG gibt es demnächst den amerik. E Entertainment Channel. Den kriege ich sonst über SAT niemals rein. Ich glaube wir sollten einfach mal damit aufhören immer nur über Kabel zu schimpfen. Die KDG packt das schon recht vernünftig an.
     
  9. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Als Fan von amerikanischen Sendern wirst Du mit Kabel weder jetzt noch in Zukunft gut bedient sein.

    Im übrigen ist doch noch nicht mal klar ob alle die das KDG-Signal bekommen auch die Angebote abonnieren können.
     
  10. Mittelrhein

    Mittelrhein Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Mittelrhein
    Satnutzer sind Gebührenpreller (gleiche Stufe wie Steuerhinterzieher)!
    Noch fragen?

    <small>[ 21. April 2004, 16:13: Beitrag editiert von: Mittelrhein ]</small>
     

Diese Seite empfehlen