1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinostarts: "Nymphomaniac" - die Obsession einer Nymphomanin

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.724
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der dänische Regisseur Lars von Trier ist bekannt für seine skandalösen Filminhalte. Auch mit dem ersten Teil seines neuesten Werks "Nymphomaniac" sorgt er wieder einmal für jede Menge Gesprächsstoff und spaltet dabei die Gemüter. Mit Stromberg hat außerdem der fieseste Chef der Welt den Weg auf die große Leinwand geschafft.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.633
    Zustimmungen:
    3.552
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Kinostarts: "Nymphomaniac" - die Obsession einer Nymphomanin

    Ich habe nur Melancholia gesehen, und der war doch recht fade.
    Auch wenn dieser mit seiner Hochzeitsgesellschaft eine melancholische Atmosphäre hervorrief
    aber eben mehr Erwartungshaltung hinsichtlich der Effekte des kommenden Killerballs.

    Könnte so auf arte laufen.

    Der neue des Dänen interessiert mich aber nicht.
     

Diese Seite empfehlen