1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinos müssen weiter um Existenz bangen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juli 2020.

  1. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17.293
    Zustimmungen:
    2.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Echte psychische Erkrankungen ja. Aber hier wird ja behauptet, man würde psychisch krank, nur weil man nicht feiern gehen soll
     
    dj_ddt gefällt das.
  2. Insomnium

    Insomnium Gold Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    1.137
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung GQ 75 Q90R
    Samsung UE 55 KS 7090
    Samsung H 6500 BD-Player
    Yamaha RX-V573 AV Receiver
    Passives 7.1 System von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick und
    XBOX One Leihgabe als UHD Player
    Die Diskussion wird ja immer skurriler hier. Es gibt hier jemanden im Forum, der an einer psychischen Störung leidet. Ich glaube es war Borderline, wer es war weiß ich nicht und das spielt auch keine Rolle jetzt. Er hatte hier erzählt, dass die Masken ihn einschränken. Für ihn ganz klar verständlich. Aber dass hier geschrieben wird, dass Masken einen mental erkranken lassen, ist wohl etwas an den Haaren herbeigezogen. Manche haben Akut Panikatacken mit den Dinger und ich muss zugeben, dass es Anfangs wirklich unangenehm war. Aber das ist doch nur eine Sache der Gewöhnung. Ich habe z.B. noch nie von solchen "Nebenwirkungen" oder Erkrankungen gelesen aus Japan, wo Masken tragen schon seit geraumer Zeit Gang und Gebe ist.
     
    Koelli gefällt das.
  3. jfbraves

    jfbraves Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    12.041
    Zustimmungen:
    6.245
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Ich bin hier wohl im falschen Kino.
     
    grummelzack, Volterra und Wolfman563 gefällt das.
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    3.017
    Punkte für Erfolge:
    213
    Dass das Maskentragen müssen, Ängste auslöst, sollte den, die die Maske tragen eigentlich bekannt sein. Unbegründete Ängste sind eine schwere psychische Erkrankung, die im schlimmsten Fall zur Selbsttötung oder Tötung anderer führen kann.
     
  5. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17.293
    Zustimmungen:
    2.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Gestern war bei n-tv noch ein schöner Kommentar zu lesen. Fazit: Es ist nicht OK, sein persönliches Gefühl der Eingeschränktheit anderen zur Last zu machen, indem man ohne Maske Bahn fährt und so vielen anderen Angst macht!
     
    dj_ddt gefällt das.
  6. Insomnium

    Insomnium Gold Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    1.137
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung GQ 75 Q90R
    Samsung UE 55 KS 7090
    Samsung H 6500 BD-Player
    Yamaha RX-V573 AV Receiver
    Passives 7.1 System von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick und
    XBOX One Leihgabe als UHD Player
    Ich kenne keinen persönlich, den die Maske stört. Allein meine 30 Kollegen interessiert das nicht die Bohne. Manche leiden natürlich unter den Masken aber auch, dass können wir aktuell nicht ändern. Wobei man sich ja befreien lassen kann, wenn es bei psychischen Erkrankungen oder Asthma etc. unzumutbar ist sie zu tragen.

    Ich will das alles nicht herunter spielen, aber unbegründete Ängste und schwere psychische Störungen kommen ja nicht durch die Masken. Sie - können - bei manchen verstärkt werde damit, das ist klar.
     
  7. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    3.017
    Punkte für Erfolge:
    213
    Egal wie rum, dem einen macht es Angst, wenn ihm (jetzt) jemand ohne Maske begegnet, und dem anderen macht es Angst, dass im jemand mit einer Maske begegnet. Angst ist Angst.

    Wir haben alle so unsere Ängste im Alltag und müssen damit umgehen (wollen und können), wenn wir nicht verzweifeln wollen.;):)
     
  8. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17.293
    Zustimmungen:
    2.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Fakt ist: es herrscht MASKENPFLICHT! Und wer sich nicht daran hält in der Bahn, soll gefälligst nicht Bahn fahren oder Strafe zahlen
     
    dj_ddt gefällt das.
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    3.017
    Punkte für Erfolge:
    213
    Dagegen ist ja auch fast nichts einzuwenden und wer die Maske bei sich oder anderen nicht erträgt, steht eben fast alleine da. Aber wo einige sich nicht an die Maskenpflicht halten und dies auch nicht ausreichend kontrolliert wird oder kontrollierbar ist, muss eben Zwang her, wie z.B. der wöchentliche Zwangstest aller und der Zwang zur Warn-App in der man auch zwangsweise als positiv Getestet registriert ist.

    Auf freiwilliger Basis funktioniert nichts, wie es ja die „Horror-Zahlen“ einem weißmachen wollen und man schon eine „2. Welle“ tagtäglich befürchtet wird.
     
  10. multiple_p

    multiple_p Silber Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nein, körperliche Folgen sind nicht schlimmer, nur anders.

    Getroffene Hunde bellen. Ich denke dabei NICHT an die psychischen Folgen derer, die Masken tragen Müssen (die sind eher körperlich) oder derer, die nicht Party machen können, sondern an die, die nicht mit Krisen angemessenem umgehen können und vor lauter Panik vorauseilend von der Klippe springen.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.