1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinojahr 2019: "Noch lange keine Entwarnung, aber guter Anfang"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. August 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    98.061
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach dem schlechten Jahr 2018 haben sich die deutschen Kinos nach Branchenangaben im ersten Halbjahr leicht erholt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.131
    Zustimmungen:
    4.526
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Das erste Halbjahr dürfte aber auch eher schwach gewesen sein, in den ersten vier Monaten kann ich mich nämlich an garkeinen Film erinnern. Glaub da war ich garnicht im Kino.

    Im Mai kam dann "Meisterdedektiv Pikachu" was zumindest ein halber Erfolg war.

    "Pets 2" kann man durch den Start am 27. Juni und hatte somit nur die ersten Tage noch im ersten Halbjahr, "König der Löwen" und "Leberkäsjunkie" sind erst im zweiten Halbjahr gekommen. Wobei ich bei Letzerem aber nicht weis wie der Film im Westen und Norden ankommt.
     
    Koelli gefällt das.
  3. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    9.294
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    In Leberkäsjunkie werde ich heute gehen. Aber sonnst war dieses Jahr nicht viel im Kino was mich wirklich interessierte.
     
  4. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.549
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dieses Jahr kam ja auch bisher gar nichts tolles. Erst jetzt "Once upon a time in Hollywood"
    Immer nur Animationsfilme oder der zehnte Teil irgendeiner Avengers Serie interessiert mich nicht.
     
  5. chromatic76

    chromatic76 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    38
    ... und in einem Jahr wird wieder rumgenölt das auf SKY kaum Neustarts bei den Filmen gibt!

    Warum wohl? Da im Kino soviele tolle Filme starten? Mit Sicherheit - NICHT.

    Mich persönlich nervt einfach die Unkreativität in Hollywood & Co. Altes wird andauernd aufgewärmt (der Xte Spiderman mit neuem Darsteller), Filme die auf „Teufel-komm-raus“ auf 3D gedreht werden (obwohl der Trend neigt sich scheinbar auch zu Ende), Komödien die einfach nicht lustig sind und und und...
     
    LucaBrasil gefällt das.
  6. Frank_P

    Frank_P Silber Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich war letztes Mal mit einem Freund Ende Dezember 2016 im Kino, um mir Star Wars VII anzusehen.

    Wir haben zusammen für 2 Personen (Eintritt, plus Popcorn mit Cola) über 40,- € bezahlt.

    Das ist mir irgendwie zu teuer und die Filme dafür zu schwach.

    Für Filme nutze ich MagentaTV_Plus, sowie Netflix und Amazon Prime. Da läuft genügend und im Vergleich zum Kino deutlich günstiger.

    Auf einem 55" mit 2 - 2,80 m Abstand zum TV kann man schon reichlich genießen, dazu der Dolby Digital Ton. Was will man mehr?

    Kann mir kaum verstellen mal wieder ins Kino zugehen.

    Ich denke vielen sehen das genauso.

    Warum laufen die aktuellen Kinofilme nicht zeitgleich zum Abruf im TV als PPV bei Netflix, Amazon Prime, Maxdome, Videoload oder Sky?

    Das wäre mal was.
     
    Netprix gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    123.212
    Zustimmungen:
    9.353
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann würden ja noch weniger ins Kino gehen und man müsste die Netflix und co. Abbos drastisch erhöhen.
    Irgenwo muss das Geld ja wieder eingespielt werden.

    Aber der Trend geht leider noch immer zu Serien. Sieht man auch daran das Filme generell schlechter wie Serien bewertet werden.
    Filme unter 5/10 Sterne in der Imdb Wertung braucht man sich in der Regel nicht anschauen. Bei Serien alles unter 8/10 ist mehr oder weniger Schrott (oder wird nach kurzer Zeit meist abgesetzt).
     
    Winterkönig gefällt das.
  8. SynTom

    SynTom Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anja, äh Martyn, keine Ahnung warum, aber der Großteil der normalen Menschen schauen sich bestimmt nicht irgendwelche komischen Pikachus an... ich hab auch hier zum erstenmal davon gelesen, dass es einen Kinofilm gab — Gott sei Dank nicht in unserem Kino gelaufen
     
    Winterkönig und Gorcon gefällt das.
  9. DarkWorld

    DarkWorld Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich gehe schon gerne ins Kino, aber wie hier schon gesagt wurde, werden die Filme gefühlt immer schlechter oder es wird nach 2 Stunden Film nach dem Abspann eine maximal zwei Minuten lange Szene gezeigt, welche gefühlt die letzten zwei Stunden zu Nichte machen, weil eine neue, viel größere Gefahr besteht und man deshalb doch unbedingt den nächsten Film der Reihe gucken muss. (wie z.B. der neue Fast & Furious oder Spider Man Film).

    Aber das kann ja jeder so sehen wie er möchte.

    Popcorn oder Nachos kaufe ich mir schon garnicht mehr im Kino, „nur“ ein Getränk. Dann lieg ich meistens bei 15 Euro. Für 2 Stunden „Spaß“ finde ich geht das noch. Wenn man natürlich für die Familie oder Freundin mit zahlen muss würden sich meine Kinobesuche drastisch reduzieren und die Filmauswahl noch kritischer getroffen werden. :D
     
  10. chris1969

    chris1969 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    1.109
    Punkte für Erfolge:
    163
    Der neue Tarantino ist sehr gut, kann man sich anschauen.
     
    Koelli gefällt das.