1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinoflat

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Maycroft, 13. Dezember 2015.

  1. Maycroft

    Maycroft Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    seit dieser Woche gibt es bei der UCI-Kinowelt eine Kinoflat, für 22,50 € im Monat darf man so viel ins Kino wie man will, alles Sonderzuschläge, sowie Loge, ViP und iSens sind inbegriffen.

    https://www.uci-kinowelt.de/meinuci-unlimited?utm_source=web&utm_medium=Promo&utm_campaign=unlimited


    Was haltet ihr davon, für einen Kinofan ja kein schlechtes Angebot oder?
     
    Martyn gefällt das.
  2. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Gibt's sowas auch für Cineplex?
     
  3. Maycroft

    Maycroft Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Derzeit kenne ich nur noch CinemaxX die so eine Karte anbieten.
     
  4. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Ich kenne jetzt die Preise von UCI nicht, haben wir auch nicht in der nähe. Aber ich habe mal geschaut ob sich sowas in Amberg bei Cineplex rentieren würde.

    Um ehrlich zu sein , nein. Wir gehen diesen Dienstag in den Film "Krampus", der Film kostet (wegen Kinotag) direkt an der Kasse 6€. Vielleicht werde ich in diesen Monat noch mal ins Kino gehen (Star Wars). Das war es aber auch schon. Um diese Flat auszureizen müsste ich 5-6x im Monat ins Kino gehen (gehe von 2D Film aus und die Kinotage). Werde ich aber nicht, obwohl ich gerne ins Kino gehe.

    Mit Krampus und Star Wars wäre ich bei 16,50€ (Star Wars kostet mehr).

    Schlussendlich gehe ich ins Kino wenn mich ein Film interessiert, und da dass nicht immer der Fall ist würde ich mit 22, 50€ im Monat sogar noch drauf zahlen.
     
  5. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Auf der Seite von Cineplex habe ich jetzt nichts gesehen. Aber selbst wenn, mann müsste dann wirklich sehr oft in einen Monat ins Kino um das auszureizen. Sonnst lohnt es sich nicht und wird zum draufzahlgeschäft.
     
  6. Maycroft

    Maycroft Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Winterkönig

    das würde ich hier trotz Konkurrenz nicht schaffen, allein die Karten für Star Wars kosten hier zwischen 15-19 Euro, nach meinen Berechnungen habe ich bereits nach dem zweiten Besuch fast den kompletten Monatsbeitrag raus, ab dem dritten Besuch bin ich im grünen Bereich.

    Natürlich ist es auch so, wen man sich keine Gedanken um die Kosten und die daher einhergehende Überlegung ob der Film sich für den Preis lohnt machen muss, geht man automatisch mehr ins Kino, ich persönlich werde auch meine Besuche noch erhöhen, da es mir jetzt egal sein kann ob es sich lohnt oder nicht.
     
  7. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    @Maycroft , kostet bei euch Star Wars regulär so viel? Ich habe mal geschaut wie viel bei uns der Film kostet wenn ich immer von die teuersten Plätze ausgehe.

    Nehmen wir an ich gehe am Freitag ins Kino und kaufe die Karten direkt an der Kasse (Online kommt immer 0,50€ Zuschlag drauf). Dann kostet der Film in einen normalen Saal 13,00€ im VIP-Saal kostet der Film 16,00€.

    An einen Kinotag (Montag und Dienstag) komme ich auf folgende Preise Im VIP-Saal ändert sich nichts, da bleibt der Preis bei 16,00€ in einen normalen Saal zahle ich am Kinotag 10,50€ (als 2,50€) weniger.

    Also würde sich so eine Monatskarte hier in Amberg am ehesten rechnen wenn ich in ein 3D Film im VIP-Saal gehe oder generell 3D Filme in anderen Sälen an Tage anschaue die kein Kinotag sind.
     
  8. Maycroft

    Maycroft Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der ausschlaggebende Faktor bei uns ist, das sie alle den Film nur in 3D zeigen, da gibt es allein schon 3 Euro Aufschlag auf den normalen Preis dazu hat er noch Überlänge der Kategorie 2, was noch mal 1-2 Euro je nach Kino zu buche schlägt, da biste schon bei 5 Euro allein an Zuschlägen. Zu allem Überfluss haben zwei der vier Kinos bei uns in der Umgebung einen Disney Aufschlag von 2 Euro eingeführt....
     
  9. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Einen deinen Fall wird es sich auf alle Fälle lohnen. Erstens scheint euer Kino generell teurer zu sein als unseres, da hast du es schon mit drei Filmen drin den Preis und zweitens hast du ja dann sowieso vor noch mehr ins Kino zu gehen.

    Bei mir wäre das also nicht der Fall, da rentiert es sich eher die Kinotage zu nutzen wenn man mal ins Kino will. Bei mir ist es aber auch so, das ich nach der Arbeit nicht mehr so viel Lust habe noch ins Kino zu gehen. Habe um 17 Uhr Feierabend, bis ich dann zuhause bin, geduscht und Abend gegessen habe liege ich dann am liebsten auf das Sofa und schaue in die Glotze.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.832
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ab ~3 Kinobesuche im Monat dürfte es sich finanziell auf jeden Fall rechnen.

    Ob man das auch im Jahresschnitt wirklich schafft ist allerdings fraglich. Es gibt zwar Monate wie aktuell wo man zwar vielleicht schon 4-5x im Monat ins Kino geht, dafür dan aber auch mal zwei Monate garnicht.

    Rein finanziell würde ich zum Beispiel wohl schon 125€ p.a. oder 10,40€ im Monat drauflegen. Aber wenn wenn bedenkt was manche Leute für Streaming und VoD oder erst recht für Sky zahlen, ist das eigentlich immer noch ein sehr fairer Kurs.

    Und wahrscheinlich wäre der finanzielle Aufwand ohnehin nicht geringer, denn man man so eine Kinoflat hat, und vorallem auch Freunde hat die eine haben, dann verbringt man evtl. doch mehr Freizeit kostenlos (oder günstig wenn man an die Getränke denkt) statt z.B. Geld für Restaurantbesuche oder DVDs auszugeben.
     

Diese Seite empfehlen