1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.262
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Münster-"Tatort" mit Boerne und Thiel im Kino - davon ist schon länger die Rede. Nun meldet sich Til Schweiger alias Kommissar Tschiller aus Hamburg zu Wort. Seine Ermittlungen sollen ihn schon nächstes Jahr ins Kino führen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    1.249
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    diesen affen will keiner weder im tv noch im kino sehen.
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.247
    Zustimmungen:
    1.248
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    Da hat der Nuschler wohl einen Tatort im Stile von Far Cry im Sinn. Braucht kein Mensch! Nur Boerne und Thiel haben das Zeug in die Fußstapfen von Götz George zu treten.
     
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    Davon magst Du träumen, das entspricht aber nicht der Realität. Und das zweite Wort würde ich mal ändern. Wenn er antritt, dürften mindestens 2 Millionen Kinobesucher für den Tatort garantiert sein. Was ist nochmal der erfolgreichste Film in diesem Jahr? Ach ja Til Schweigers "Honig im Kopf" mit über 6 Millionen Zuschauern...

    Ne, er ist schon der legitime Nachfolger der Schimanski-Reihe. Schminanski war kinogeeignet, da es auch Actionszenen gab. Diese sind aus Kostengründen ja schon lange gestrichen (und werden bei dem Erfolg offensichtlich auch nicht gebraucht). Das bietet nur der Tschiller-Tatort. Ich liebe Boerne und Thiel, das sind hervorragende Fernsehfilme, aber keine Kinofilme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2015
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.247
    Zustimmungen:
    1.248
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    Wunschdenken! An die schauspielerische Klasse eines Götz George kommt Schweiger nie ran!
     
  6. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    3.286
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    Ich muß mich mal selbst zitieren:
     
  7. 2712

    2712 Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    @uklov

    Dem schließe ich mich vorbehaltlos an. Wobei ich auch den Münsteraner Tatort sehr gerne mag. Viele der anderen guten, wie z.B. Ritter aus Berlin hat man ja leider entsorgt, und die super jungen Teams kommen mir leider immer mehr wie die Soko's aus dem ZDF Programm vor...
     
  8. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    3.286
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    @2712
    Die Münsteraner sind natürlich unübertroffen. Hoffentlich bleiben sie uns noch lange erhalten. Es gab da ja so Gerüchte... :(

    @Pedi
    Du siehst, ich bin nicht mal der Einzige, der sich diesen "Affen" anschaut.
     
  9. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.710
    Zustimmungen:
    1.132
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    Für einen Tatort würde ich wohl nicht ins Kino gehen.
    Boerne und Thiel ist oftmals gute Fernsehunterhaltung, nicht mehr und nicht weniger.
    Schweiger ist eben Schweiger.

    Tschiller statt Liefers und Prahl würde aber wohl nicht mehr Leute ins Kino locken um dort einen Tatort zu sehen.

    Ach ja, die 6 Mio. von Honig im Kopf ist wohl Didi Hallervorden und nicht den Smiths... äh...Schweigers zu verdanken
     
  10. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kino-"Tatort": Schweiger statt Boerne und Thiel?

    Stimmt, auf dessen neuen Film wartet die ganze Nation ja schon, ein absoluter Blockbuster-Schauspieler, dieser Hallervorden... :D

    Und bei Keinohrhasen, Zweiohrküken, Kokowäh und wie sie alle heißen, waren es auch immer andere... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen