1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kino-Hammer: Blockbuster „Dune“ und „Matrix 4“ direkt im Stream

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Dezember 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    105.664
    Zustimmungen:
    1.112
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Streaming-Fans wird es freuen, für die krisengeplagte Kinobranche ist es vielleicht das Todesurteil: Kino-Blockbuster wie "Dune", "Matrix 4" und "Wonder Woman 1984" werden bereits zum Starttermin auch im Online-Stream verfügbar sein.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Netprix

    Netprix Gold Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, wenn die Kinos schon gefühlt fast ein Jahr geschlossen sind oder nur stark eingeschränkt arbeiten, ist es nur die logische Konsequenz, die Kinofilme sofort als Online-Stream anzubieten, um zumindest ein paar Dollar abzugreifen ... :rolleyes:
    Ich persönlich brauche gar kein Kino mehr. Großes Bild und geilen Sound habe ich auch zu Hause ...
    Und die ganzen überteuerten Nachos, Popcorn & Co. im Kino brauche ich zu Hause auch nicht, das schont mein Portemonnaie und schützt mich vor Übergewicht ... :)
     
    technickfreak und Psychodad110 gefällt das.
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    53.314
    Zustimmungen:
    11.798
    Punkte für Erfolge:
    273
    Kinos werden eh erst wieder im 2. Halbjahr 2021 und dann auch nur unter den altbekannten Einschränkungen aufmachen dürfen. Mindestens für kleine Kinos ist das eh das Aus, aber selbst die großen Ketten werden viele Filialen dichtmachen müssen.
     
  4. ReyRay

    ReyRay Platin Member

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was natürlich erstmal nur eine Behauptung von dir ist, die so nicht eintreffen wird. :)
     
  5. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    22.468
    Zustimmungen:
    8.985
    Punkte für Erfolge:
    273
    Eintritt dann nur mit Impfnachweis gegen Covid-19. Die Kinos haben Hausrecht und könnten es verlangen, auch von Corona-Leugnern, Impfgegnern, Querdenkern, Aluhutträger, Verschwörungstheorienanhänger.
     
  6. Olligator

    Olligator Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    53
    Sehe ich heute auch so, aber heute bin ich alt. Vor 30 Jahren wäre eine Woche ohne einen, zwei oder drei Kinobesuchen unvorstellbar gewesen.
     
    Solitaryangel73 gefällt das.
  7. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich denke, dass das Kino sich jetzt wohl wandeln wird (müssen). Für mich war Kino in den letzten Jahren eigentlich nichts besonderes mehr. Angefangen von schmucklosen Gebäuden, dann mit Kinokarten, die nur noch QR-Codes waren, die auf dünnsten Papier gedruckt waren, hinüber zu wirklich sehr teuren "Menüs"! Und dann noch die ewige Werbung und Unterbrechungen, um angeblich dem Kunden die Möglichkeit zu bieten, pinkeln zu gehen, dabei ging es doch nur darum, noch mehr zu verkaufen.
    Kinos werden weiterhin gebraucht, aber nicht in der aktuellen Form. Sie müssen sich wandeln, und den Kunden das Gefühl geben, dass es etwas besonderes ist. Hier in Frankfurt gibt es die Astor-Kinos! Genau diese Kinos erwarte ich. Sicher zahlt man auch viel Geld, aber man hat danach auch das Gefühl, etwas besonderes und Service bekommen zu haben. Ins CineStar bin ich seitdem nicht mehr gegangen.
     
  8. Netprix

    Netprix Gold Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich wollte mal im Sommer sogar ins Kino.

    Auf der Kino-Homepage habe ich dann in etwa gelesen:
    "Auch im Kinosaal muss der 'Maulkorb' getragen werden, nur beim Essen/Trinken darf der 'Gesichts-Lappen' kurzzeitig abgenommen werden.
    Wer sich nicht daran hält, wird des Hauses verwiesen und angezeigt."

    Als ich das gelesen habe, ist das Kino für mich endgültig gestorben: Im Kinosaal mit Maske sitzen, unter der Maske schwitzen und nix sehen, weil die Brille beschlägt wie Sau, nein danke, dann bleibe ich erst recht zu Hause.
     
    prodigital2 gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    131.712
    Zustimmungen:
    15.000
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das wird ähnlich wie dieses Jahr laufen, vor Sommer werden die nicht öffnen und dann nur mit Masken oder Spundwänden zwischen den Sitzen.
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.017
    Zustimmungen:
    2.471
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na dann brauchst Du sie im Kino ja auch nicht, oder zwingt Dich jemand diese im Kino zu kaufen?

    Wenn durch die Pandemie ein paar der grossen Multiplexe auf der Strecke bleiben, fände ich das bis auf die Arbeitsplätze nicht weiter schlimm. Kleine Kinos finde ich viel sympathischer und versuche auch immer die Kinobesuche auf diese zu beschränken.
     
    Mario789 und Winterkönig gefällt das.