1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.185
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wenige Monate nachdem RiC erstmals eine DVB-T-Lizenz erhalten hat, baut der Sender seine Reichweite nun aus. Auch im Großraum Dresden soll der Kindersender zukünftig terrestrisch auf Sendung gehen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

    Wäre es nicht sinniger, sich um einen Platz bei den beiden großen Kabelanbietern zu bemühen, als um eine weitgehend tote DVB-T-Region?
     
  3. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

    Der währe dort nur Platzverschwendung da er keine Bereicherung ist.
     
  4. Audhimla

    Audhimla Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

    Sehe ich anders. Ich kann mir vorstellen, dass Kinder diesen Kanal mögen; und Platzverschwendung ist er schon mal gar nicht, denn die Alternative wäre ein unbelegter Programmplatz.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.626
    Zustimmungen:
    2.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

    In Dresden, wo via DVB-T aber nur ausschliessliche öffentlich-rechtliche Sender und Privates Lokalfernsehen via DVB-T zu empfangen ist, nutzt kaum jemand DVB-T als Hauptempfangsweg.

    Also nutzt fast jeder Haushalt dort zwangsläufig Kabelanschlüsse oder Satellitenfernsehen. Deshalb ist DVB-T dort irrelevant.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.734
    Zustimmungen:
    2.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

    Da ist mana ber vorne in der Programmliste
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.626
    Zustimmungen:
    2.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

    Aber gerade in Dresden dürfte die Zahl der Haushalte die RiC auf diesem Wege empfangen gegen null tendieren.

    Einerseits haben viele Haushalte dort garkeine Terrestrikantenne angeschlossen, und dann hat K59 in Dresden einen relativ schlechten Standort und relativ wenig Sendeleistung.
     
  8. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Technibox S1, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

    Um den Großraum DD zu versorgen, müsste man aber mindestens mit der gleichen Leistung wie die ÖR Programme vom Fernsehturm Wachwitz senden. Wenn man mit Großraum aber die mögliche Aufschaltung auf einem Funzelsender im Stadtzentrum meint (K59), wie es Dresden Fernsehen praktiziert hat, na dann gute Nacht RiC!
     
  9. fn1107

    fn1107 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kindersender RiC baut DVB-T-Reichweite aus

    Ich kann mir schon vorstellen, dass, obwohl in fast allen Haushalten ein Kabelanschluss oder Satellitenempfang vorhanden ist, in einigen Kinderzimmern Fernseher stehen, die nur DVB-T empfangen. Den KiKa kann man ja schließlich per DVB-T empfangen. Dort wäre RiC eine Bereicherung. Im Kabel würde der Sender im großen Angebot untergehen und in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.
     

Diese Seite empfehlen