1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kevin Russell im Koma

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pro7fan, 25. Januar 2006.

  1. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.775
    Zustimmungen:
    25.778
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    AW: Kevin Russell im Koma


    Hm, angesichts der Pakistan-Sache kann ich nicht recht an den Schöpfer glauben, da komme ich schon ins Grübeln.
     
  2. horud

    horud Lexikon Premium

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    52.578
    Zustimmungen:
    31.237
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    AW: Kevin Russell im Koma

    Tja, Eike, so ist das Forenleben. Jetzt meldet man sich einmal zu Wort, schon steht man mitten im Sumpf :D

    Ich kenn das
     
  3. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kevin Russell im Koma

    Das muß ich dir rechten geben, das ich mit ein Grund warum ich dem christlichen Glauben nicht mehr viel abgewinnen kann.
     
  4. pro7fan

    pro7fan Guest

    AW: Kevin Russell im Koma

    Falls du mich damit meinst (...ziehen sich daran ziemlich hoch), dann stimme ich dir zu. Wie ich bereits schrieb, wollte ich mit diesem Therad nur allen Fans von den Onkelz, von Kevin und allen Interresierten dieses bekanntmachen. Und nochmal, niemand verlangt von euch, dass ihr Mittleid habt, aber wenn es für einige hier, eine schlimme Sache ist, erwarte ich, dass dieses auch so aktzeptiert wird. Ich denke nicht, dass das zuviel verlangt ist.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.775
    Zustimmungen:
    25.778
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kevin Russell im Koma

    @Horud, In einem hattest Du recht: Jeder schmiedet sich sein eigenes Glück...

    Ich sehe zwar die Notwenigkeit der Gesellschaft Suchtkranken zu helfen, wenn dieser aber keinen Willen aufbringt hält sich mein Mitgefühl in der Tat in Grenzen. Da schaue ich mir "lieber" Meldungen an und habe Mitleid mit Leuten dehnen keine Chance gegeben wir sich aus dem Sumpf zu ziehen.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kevin Russell im Koma

    Christen in Pakistan?

    Aber eines hat Gott erreicht, Schorsch ist kein haltloser pennerter säufer mehr, er ist geheilt und Präsident, mal sehen was er noch für diesen Sänger auf der Pfanne hat.
     
  7. horud

    horud Lexikon Premium

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    52.578
    Zustimmungen:
    31.237
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    AW: Kevin Russell im Koma

    @ Eike

    Weißt Du, früher habe ich auch immer geglaubt, Suchtkranke können sich nicht selbst helfen, man muß Mitleid haben.

    Diese Meinung habe ich grundlegend geändert. Der nahe Verwandte, von dem ich sprach, litt an Lungenkrebs, verursacht durch 2-3 Packungen Zigaretten am Tag. Selbst nach einen Schlaganfall konnte er von den Dingern nicht lassen, obwohl er es durchaus versucht hat, mit diesen Kaugummies, Pflaster und was es da noch so alles gab. Aber eigentlich wollte er gar nicht aufhören. Das war das eigentliche Problem, psychisch war er gar nicht bereit dazu.

    Am Tag, als er von dem Krebs erfuhr, hat er schlagartig aufgehört mit dem Rauchen. Verrückt, denn es war ihm eh nicht mehr zu helfen, da war nichts mehr zu machen, er hätte ruhig weiter rauchen können. Aber sein Drang, eine Zigarette zu rauchen, war einfach weg.

    Mir kann einer ankommen und sagen was er will. Jeder, wirklich jeder kann von einer Sucht wegkommen, wenn er nur wirklich will und auch innerlich bereit dazu ist. Das ist die Lehre, die ich daraus gezogen haben.

    Deswegen auch der Satz: Jeder ist seines Glückes Schmied. Und deswegen habe ich auch nur begrenztes Mitleid mit Leuten, die sich mit Drogen das Gehirn zustopfen, sei es Alkohol, Tabletten, Nikotin, Marihuana, Extasi, Koks, Heroin und was es sonst noch alles für Teufelszeug gibt, mit dem man seinen Körper ruinieren kann.

    Und ja, trotzdem trinke auch ich ab und zu mal ein Bierchen oder ein Glas Rotwein. Und zu Silvester gibt es auch schon mal ne Zigarre.

    Aber ich will auch kein Mitleid.
     
  8. systematiker

    systematiker Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kevin Russell im Koma

    Wahnsinn wie pietätlos und kalt hier manche Leute sind.
    Da fragst dich wie manche hier im Leben so zurechtkommen oder ob die nur noch vorm TV/PC sitzen. Sozialleben gleich null.
     
  9. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kevin Russell im Koma

    Nichts für ungut, aber ist dir mal in den Sinn gekommen, das ein Gott ,so es denn ihn gibt, da sinnlose sterben unschuldiger Kinder akzeptieren oder gar wollen könnte ?

    Ich galube ich sollte ein neuen Thread zu diesem Them aufmachen.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kevin Russell im Koma

    Du hast Recht! Ich hab's mir selber durchgelesen. Diese allgemeine Definition ist mir auch neu.

    Ich würde es niemals als "Krankheit" bezeichnen, wenn ich mir in den Finger geschnitten habe. :eek: