1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kevin Russell im Koma

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pro7fan, 25. Januar 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Kevin Russell im Koma

    Genau so ist es.
     
  2. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kevin Russell im Koma

    Ich stimme dir prinzipiell zu sehe jedoch ein gravierendes Problem :

    Als Jugendlicher habe ich auch einmal eine Zigarette ausprobiert. Es hat mir aber "nicht geschmeckt" und somit habe ich es gelasssen. Das Ausprobieren von Zigaretten und anderen "weichen" Drogen im Jugendalter unterliegt in der Regel der Thematik von Verboten und Gruppenzwängen. Zusätzlich kommt beim Thema Zigaretten noch dieses idiotische Argument mit der "schlankmachenden" Wirkung bei jungen Mädchen dazu.

    Somit geschieht der Einstieg Drogen zu nehmen in der Regel freiwillig ( muß man sich einem Gruppenzwang unterwerfen alles mögliche auszuprobieren ? Muß man bereits als Kind einen Vollrausch durchexerzieren ? ). Der Ausstieg ist hart, aber möglich. Es wird genug Hilfe hierzu angeboten um davon loszukommen. Wer die Hilfe nicht annimmt, übernimmt wieder die Verantwortung für sich selbst.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kevin Russell im Koma

    Einen Fehler einmal zu machen, kann ein Versehen sein. Denselben Fehler aber ein zweites Mal zu begehen, ist Dummheit.

    Gag
     
  4. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Kevin Russell im Koma

    Ich habe nie behauptet, dass Drogensüchtige a priori schlechte Menschen sind, nur gibt es Menschen, die weitaus schlimmer dran sind bzw. unschuldig an ihrer Situation sind. Natürlich soll jemandem, der mit den Auswirkungen seines Drogenkonsums zu kämpfen hat, geholfen werden, allerdings muss er von mir kein Mitleid erwarten, da er selbst Anteil an seiner Situation hat.
    Sollen alle User, die sich hier an der Diskussion beteiligen, zu einer Soko Trimborn formieren und dessen Mörder überführen oder wie stellst du dir das vor? Wenn der Täter nicht verurteilt wurde, wird das seinen Grund haben, ich kenne die Umstände des Todes nicht.

    Habe ich das getan? Du stellst hier als erster diesen Vergleich auf.
    Und nein, ich vergleiche weder im Ernst noch im Spaß einen Drogenabhängigen mit einem Pädophilen. Schon weil der Drogenabhängige nur sich selbst und keine Dritten schädigt, ist der Vergleich auch absolut unangebracht.
    Und die Formulierung "einen Rückfall erlitten" finde ich ebenso unangebracht, schließlich wird der Rückfällige die Drogen selbst aktiv in seinen Körper eingeführt haben und nicht, wie bei einem Rückfall z.B. bei einer Krebserkrankung ohen eigenes Zutun davon überrascht.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kevin Russell im Koma

    Irgendwie muss ich in dem Zusammenhang an diesen Thread und aldiox' Ausführungen über die "Dummheit" von Fans denken...
     
  6. Fino

    Fino Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kevin Russell im Koma

    Wegen mir soll er sich die Birne voll dröhnen bis sie ihm platzt.
    Irgendwie scheint es bei der Art von Band normal zu sein sich zu zudröhnen.
    Warum auch immer ,das juckt mich überhaupt nicht!
     
  7. pro7fan

    pro7fan Guest

    AW: Kevin Russell im Koma

    Mal ein paar Worte an Gag Halfrunt. Deine Beleidigungen ****** mich echt an. Ständig nur von der Dummheit der anderen zu reden, ist wirklich peinlich von dir. Nicht das du nur mich beleidigst, sondern dass du scheinbar nichts besseres zu tun hast, als auch noch über einen schwer kranken Mann herzuziehen ist bemitleidenswert.
    Ich habe diesen Therad aufgemacht, weil ich den Fans der Onkelz, von Kevin und allen interresierten dieses furchtbare Schicksal bekannt machen wollte. Nicht aber, damit Menschen wie du, hier ihren Müll loswerden können.
    Niemand verlangt von dir, dass du Mittleid hast, aber dann kann man einfach mal seine Fresse halten, und nicht immer son Stuss ins Forum schreiben. Vielleicht haben es damals deine Eltern vergessen, aber mir wurde beigebracht, Respekt vor jedem Menschen zu haben, erst recht, wenn er krank ist.
    An Hand deiner vielzahl an Forumsbeiträge glaube ich, du hast wirklich nichts besseres zu tun, als alles, was dir nicht passt, schlecht zu machen. Und wenn ich sowas schreibe, wie: "... aber jetzt hoffe ich zum ersten mal in meinen Leben, dass es einen Gott gibt, der Kevin beschützt" und du antwortest: dann kann ich mir nur echt an den Kopf fassen. Gott wird sich vermutlich auch denken: "Was für ein Idiot. Soll er zusehen, wie er aus der ******* rauskommt, in die er sich reingeritten hat" dann ist es echt bedauerlich, dass du wohl scheinbar nicht in der Lage sein könntest, solche Gedanken zu haben, und traurig zugleich, darüber in so einer Art und Weise herzuziehen.:wüt:
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kevin Russell im Koma

    Okay, dann mal Tacheles:

    Beleidigungen

    Ich sehe hier hauptsächlich einen, der beleidigt:
    Nicht aber, damit Menschen wie du, hier ihren Müll loswerden können.
    ... aber dann kann man einfach mal seine Fresse halten...


    Schicksal

    Als "Schicksal" bezeichnet man ein unabwendbares Ereignis, das ohne eigenes Zutun auf das Leben eines Menschen entscheidend Einfluss nimmt.

    In dem vorliegenden Fall hat sich ein ehemals Drogensüchtiger einen "goldenen Schuss" verpasst. Dabei sehe ich weder ein unabwendbares Ereignis, noch dass dies ohne eigenes Zutun geschehen ist.


    Krankheit

    Bei dem Zustand, in dem sich der Mann befindet, von "Krankheit" zu sprechen, ist reinster Euphemismus und eine Beleidigung für wirklich Kranke. Es handelt sich um die Folgen seines Betäubungsmittelmissbrauchs, die er billigend in Kauf genommen hat.

    Wenn man denn von einer Krankheit sprechen kann, dann allenfalls von seiner psychischen Störung, die u.a. durch das seelische Trauma bedingt ist. Wegen dieser Störung hätte er sich in entsprechende Behandlung begeben können. Aber nein, er hat es vorgezogen, sich die Birne mit Drogen vollzupumpen.


    Schlechtmacherei

    Dein Mitgefühl in Ehren, aber die Art und Weise, wie Du das hier zur Schau stellst, ist eine schallende Ohrfeige für alle Menschen, die ohne eigenes Zutun in Not oder Krankheit geraten sind. Dies zum Thema "Respekt". Aber das schieb ich bereits.

    Ich ziehe auch über niemanden her, sondern will zum Ausdruck bringen, dass man hier bitte mal zur Realität zurückkehren möge.

    Gag
     
  9. horud

    horud Lexikon Premium

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    52.273
    Zustimmungen:
    30.515
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    AW: Kevin Russell im Koma

    Naja, Gag, Sucht ist auch ne Krankheit, solltest Du nicht vergessen. Eine psychiche Krankheit. Wodurch diese Sucht bedingt ist, ist ne andere Geschichte.

    Oder anders gesagt, ein Knochenbruch kann auch die Folge eine Fußballspiels sein. Auch wenn er das beim Fußballspiel billigend in Kauf genommen hat, ist es trotzdem ne Krankheit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2006
  10. Rheinberger

    Rheinberger Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Vu+ Ultimo 4k,Mutant HD 2400, Viark Droi, Philips 55OLED803
    AW: Kevin Russell im Koma

    .

    Ich schenke euch einen Punkt, damit ihr das Thema hier beenden könnt.