1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kevin Russell im Koma

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pro7fan, 25. Januar 2006.

  1. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Kevin Russell im Koma

    Echt, muss ich vergessen haben. Nächstesmal merk ich's mir


    Du bist ein Meister der subtilen Gemeinheiten.



    In der tat, nein.

    Die deutschsprachigste Band aller Zeiten?
     
  2. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    4.164
    Zustimmungen:
    563
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kevin Russell im Koma

    Hier gab es schon einmal einen "Onkelz-Thread" im Forum, und ich weiß noch genau, von wem er geschlossen wurde, da ihm seinerzeit die Argumente ausgingen. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.
    Ansonsten: Gute Besserung an Kevin! Komm bald wieder auf die Beine.
     
  3. pro7fan

    pro7fan Guest

    AW: Kevin Russell im Koma

    Ich schrieb, ... der erfolgreichsten, deutschsprachigen Band...

    is en großer Unterschied

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.....
     
  4. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kevin Russell im Koma

    und erst recht wer schreiben kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2006
  5. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: Kevin Russell im Koma

    Wenn Du meinst..........
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Kevin Russell im Koma

    Möchtest du den Betäubungsmittelmissbrauch also damit rechtfertigen, dass der Täter nebenbei auch "Sänger der erfolgreisten, deutschsprachigen Band aller Zeiten" ist? Darf Michael Jackson sich an Kindern vergehen, weil er ein erfolgreicher Sänger ist (war)?
     
  7. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    4.164
    Zustimmungen:
    563
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kevin Russell im Koma

    Ja, das meine ich.........
     
  8. pro7fan

    pro7fan Guest

    AW: Kevin Russell im Koma

    Ich möchte überhaupt nichts rechtvertigen, schon gar kein Missbrauch von Betäubungsmitteln. Ich habe lediglich versucht, klar zu machen, dass nunmal jeder anders mit sowas umgeht. Aber das, was hier darüber geschrieben wird, spiegelt den Charakter der deutschen Gesellschaft wieder. Hier wird versucht, Menschen, die Drogensüchtig sind, oder rückfällig werden, weiss zu machen, was es doch für schlechte Menschen sind, anstatt das in Deutschland Mörder wie der von Andreas Trimborn in den Knast gesteckt werden.

    Und, du willst im ernst einen mutmasslichen Kinderschänder gleichstellen, mit jemanden der einen Rückfall erlitten hat?
     
  9. horud

    horud Lexikon Premium

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    52.324
    Zustimmungen:
    30.626
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    AW: Kevin Russell im Koma

    Sorry, aber der Tod einer nahestehenden Person ist, auch wenn er in seinen Armen gestorben ist, kein Grund, sich das Gehirn wegzudopen. Da habe ich kein Mitleid.

    Drogen haben in dieser Szene meistens andere Gründe, auch wenn das Management natürlich diese Schiene fährt.

    Ein naher Verwandter ist auch in meinem Beisein verstorben. Ich nehm auch keine Drogen, rauche noch nicht mal, gönne mir nur ab und zu mal ein Weizen.

    Ich wünsche ihm wirklich das allerbeste, daß er wieder gesund wird und von den Drogen wegkommt. Aber wirkliches Mitleid empfinde ich nicht. Jeder ist seines Glückes Schmied.
     
  10. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kevin Russell im Koma

    Von solchen Bemerkungen wie ER IST DOCH SELBER SCHULD WENN ER DROGEN KONSUMIERT HAT sollten wir langsam mal wegkommen. Ich finde solche Aussagen nicht mehr zeitgemäß.
    Ich will auch keine Diskussion entfachen die Vergleiche über Alkohol, Nikotin oder die anderen BTM anstellt.
    Im Fall Kevin frage ich mich nur: Warum ein Familienvater mit ausreichend Verdienst so abgleitet.
    Ich glaube gar dass er mit dieser Geschichte seinen Vorbildcharakter (den er eindeutig hat) verlieren kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2006