1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kenwood KRF-V6300D kaufen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von olli-sg, 30. Dezember 2008.

  1. olli-sg

    olli-sg Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi zusammen. Ich glaub ich hatte meine Frage im falschen Forum gepostet, daher hier nochmal. Nachdem mir heute leider mein Technics SA-DX850 abgeraucht ist (Fehler F70) bin ich grad auf der Suche nach nem Neuen. Hat jemand schon Erfahrung mit dem Kenwood KRF-V6300D ? Angeschlossen werden 2 grössere Frontis von Polk, 1 Center von Polk und 2 Rear von Teufel. Zudem die üblichen Geräte die man so hat. Vorab mal wieder ein Dankeschööön :)
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kenwood KRF-V6300D kaufen oder nicht?

    Der Kenwood passt schon.

    Alternativ wären in der Preisklasse noch Pioneer oder Onkyo. Kommt halt drauf an was du für Vorlieben hast. Mehr Musik, dann würde ich auf alle Fälle zu Onkyo reifen.

    Nochmal was zu deinem "Fehler F70".
    Das ist normal ein Anzeichen für Überlastung der Endstufen.
    Hast du die Kiste mal resetet?
    Evtl. ist auch nur die interne Hauptsicherung "ausgelutscht".
    Kurzschluss oder defekte LS-Kabel können auch so eine Fehlermeldung auslösen.
     
  3. olli-sg

    olli-sg Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kenwood KRF-V6300D kaufen oder nicht?

    Ne nen Reset hab ich noch nicht gemacht. Hoffe das steht in der Anleitung dann versuch ich das mal. Wenn ich die Kiste aus und gleich wieder anmache läuft sie auch wieder, erstmal. Den Lüfter hab ich noch nie laufen sehen, aber es wird auch nicht sonderlich warm im Gerät. Denke aber ne Reparatur lohnt sich nicht mehr?
     
  4. olli-sg

    olli-sg Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kenwood KRF-V6300D kaufen oder nicht?

    Ach nochwas zu dem Fehler. Der kommt auch wenn nichts angeschlossen ist, weder irgendein Gerät noch Lautsprecher. Mal dauerts 20 Minuten mal ne Stunde oder auch 2 bis der Fehler kommt.
     

Diese Seite empfehlen