1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kennt sich einer mit DCDVBSource aus??

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Knallerbse, 24. November 2005.

  1. Knallerbse

    Knallerbse Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    158
    Anzeige
    Hi

    Hab mal DCDVBSource bei mir installiert. Will es mal zusammen mit der Terratec T² testen.

    Habe erst die Filter und Plugins installiert, dann Die Programme gesucht und als dvb-file abgespeichert. Nun soll man das mit dem Windows Mediaplayer wiedergegeben werden - geht aber nicht - kann mir da einer helfen??
     
  2. Knallerbse

    Knallerbse Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    158
    AW: Kennt sich einer mit DCDVBSource aus??

    Bild und Ton hab ich nun - wie kommt man an Videotext, EPG, MHP???
     
  3. greydutch

    greydutch Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    berlin
    AW: Kennt sich einer mit DCDVBSource aus??

    kannst Du mir bitte sagen, wie du das mit dem Bild hinbekommen hast: bei mir tut sich gar nichts (nur blackscreen), wenn ich die dvb-datei mit zoomplayer oder classic player öffne. ich habe einen cinergy 1400.

    Danke im voraus
     
  4. Knallerbse

    Knallerbse Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    158
    AW: Kennt sich einer mit DCDVBSource aus??

    @greydutch

    Ich versuche es mal zusammenzubekommen. Erst mal die Plugins und Filter registrieren - eibfach die bat-dateien starten.
    Dann channelscan starten, wenn alle sender gefunden wurden auf den Reiter Decoder gehen. Als Videodecoder habe ich den Cyberlink Video/SP Decoder und als Audiodecoder den Cyberlink Audio Decoder angewählt (mit den anderen hatte ich keine erfolge bzw. Fehlermeldungen.

    Dann unter File die Channel-Liste als dvb-file abspeichern und die date dann mit win Windows Mediaplayer oder Zoomplayer öffnen. vbmenu_register("postmenu_1062381", true);
     

Diese Seite empfehlen