1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keinen Empfang von vertikalen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ulli99, 30. Mai 2009.

  1. ulli99

    ulli99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir einen Monoblock von Maximum geleistet. Ich habe mit diesem Teil und meiner 85cm Schüssel einen optimalen Empfang (8-9db) von allen Astra + Hotbird Sendern. Nur die vertikalen Sender zB. DSF haben oft keinen Empfang ( manchmal sind die da).
    Wo kann ichden Fehler suchen ?
    Ulli
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: keinen Empfang von vertikalen Sendern

    DSF = Transponder der über DECT-Telefone gestört wird.

    Gib in der Suchfunktion (SuFu) mal "DECT" als Suchgegriff ein !

    P.S. sehr dezente Themenüberschrift "vertikale Programme gehen nicht" wenn es sich nur um DSF handelt.

    P.P.S. zum weiter testen wäre es interessant wie es mit DMAX aussieht !
     
  3. ulli99

    ulli99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keinen Empfang von vertikalen Sendern

    Also es gehen ALLE vertikalen Programme auf beiden Satelliten nicht !
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: keinen Empfang von vertikalen Sendern

    LNB defekt !

    Aber deine Beschreibung sowie deine 1. Antwort sind kürzer wie meine allein erste Antwort. Daher kann man eben zwecks Genauigkeit und Masse der Angaben alles nur erraten.

    P.S. hättest dir eben mal ein "Inverto Monoblock" (das neue von denen) "leisten" müssen !
     
  5. ulli99

    ulli99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keinen Empfang von vertikalen Sendern

    Na dann mal ganz im Detail:

    Sat-Schüssel FUBA 85cm mit freier Sicht ( keine Bäume usw.)
    LNB: Twin-Monoblock von Maximum

    • Receiver: Technisat DIGIT MF4-S (ca. 3 Jahre alt )
    An diesem Receiver bekomme ich nur die horizontalen Programme von Astra und Eutelsat 13 Grad mit sehr guter Signalstärke und Qualität, aber keine vertikalen Programme.
    • Receiver : ein älteres Gerät von Medion ( ca 6-7 Jahre alt)
    Hier kann ich nur die Eutelsat-Programme empfangen. Ich kann den DISEQC-Port 1,2,3 oder 4 wählen, es werden nur die Eutelsat-Programme Signale empfangen . Bei Astra habe ich alle Ports ausprobiert, keiner empfängt ein Signal. Ich vermute da muss ein neuer Receiver her.

    Aber mein Hauptproblem ist nun der Technisat-Receiver. Da habe ich Eutelsat auf Port1 und Astra auf Port 2. Ich kann auch verschiedene LNB-Typen auswählen. Alles versucht, kein Erfolg.
     
  6. ulli99

    ulli99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keinen Empfang von vertikalen Sendern

    Autsch was ist das denn, nochmal in Reinschrift:

    Na dann mal ganz im Detail:
    Sat-Schüssel FUBA 85cm mit freier Sicht ( keine Bäume usw.)
    LNB: Twin-Monoblock von Maximum
    1. Receiver: Technisat DIGIT MF4-S (ca. 3 Jahre alt )
    An diesem Receiver bekomme ich nur die horizontalen Programme von Astra und Eutelsat 13 Grad mit sehr guter Signalstärke und Qualität, aber keine vertikalen Programme.
    2. Receiver : ein älteres Gerät von Medion ( ca 6-7 Jahre alt)
    Hier kann ich nur die Eutelsat-Programme empfangen. Ich kann den DISEQC-Port 1,2,3 oder 4 wählen, es werden nur die Eutelsat-Programme Signale empfangen . Bei Astra habe ich alle Ports ausprobiert, keiner empfängt ein Signal. Ich vermute da muss ein neuer Receiver her.
    Aber mein Hauptproblem ist nun der Technisat-Receiver. Da habe ich Eutelsat auf Port1 und Astra auf Port 2. Ich kann auch verschiedene LNB-Typen auswählen. Alles versucht, kein Erfolg.
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: keinen Empfang von vertikalen Sendern

    wie kannst du einen optimalen empfang haben wenn die "vertikalen" nicht funktionieren? schmeisse den monoblock in die tonne und besorge dir zwei einzel lnb mit multifeedschiene!
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: keinen Empfang von vertikalen Sendern

    Du hast riesen Probleme mit der Anlage, aber woran es liegt ist jetzt extrem durcheinander geraten.

    Hier mal eine Aufbauanleitung/Einstellanleitung für Monoblock-LNBs
     

Diese Seite empfehlen