1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2011.

  1. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne


    Doch ich , sky kann mangels HD Sender bei UM nicht abonnieren und die Sportscheu ohne die nervige Werbung ist mir wesentlich lieber als die spätere Uhrzeit !


    Die denken halt das der Normalbürger ebenso hohe Gehaltssteigerungen hatte wie der Bundesligaprofi, mittlerweile sind doch die deutschen Firmen weitab jeglicher Normalität und leben in Traumschlössern.

    Den deutschen Durchschnittsbürger dagegen nerven die rund 50 %igen Preiserhöhungen seit DM Abschaffung ohne das er auch nur einen Cent mehr in der Tasche hätte.
    Heutzutage arbeiten doch viele schon fast ausschließlich um ihren Tabak- und Benzinkosten zu decken.
    Für Luxusartikel wie Pay TV bleibt da beim Nomralbürger einfach nichts mehr übrig.

    Bei Menschen wo nichts ist gibt es auch nichts abzusahnen.
    Eher wird Papi sich bei Kollegen erkundigen wie man die Livestreams der BuLi im Internet findet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2011
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.798
    Zustimmungen:
    2.761
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Na das du mir jetzt vorschreibst über was ich schreibe oder nicht, ist schon witzig. Komm runter von deinem hohen Ross, und deiner selbstgefälligen Art docfred.
    Und selbstverständlich haben alle Arten von Senderechten, egal zu welcher Zeit, ihren "Wert" und sowas zu posten ist eben unseriös, vornehm ausgedrückt.


    Gegen Null ??


    Sky: 225 Mio €
    ARD: 90 Mio €
    ZDF: 30 Mio €
    DSF: 25 Mio €
    Rest (IPTV, Mobile Rechte, usw.): 42 Mio €

    Oder bin ich da auf eine Falschinfo hereingefallen?
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Die Differenz siehst du aber schon, ja? Oder bist du wirklich so naiv, dass es bei zusammen 120 mio € aus den ÖRR bleiben könnte oder gar, dass RTL oder sat1 diese irrsinnigen Summen zahlen würden.

    Hast du wenigstens im Ansatz begriffen, worum es geht?
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Die ARD Rechte würden bei den angegebenen Zahlen ja automatisch auf 30 Mio.sinken, da nach 20 Uhr.

    Im Endeffekt würde man also sparen denn ich glaube nicht das die ARD 60 Mio. an Werbeeinnahmen vor 20 Uhr hat.
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.798
    Zustimmungen:
    2.761
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Wenn die ARD nicht mehr vor 20 h die Sportschau senden würde, dann müssten deren 90 Mio. Euronen anders erwirtschaftet werden.
    Z. B. IPTV Rechte werden sicherlich nicht mehr für ein Appel und ein Ei über die Theke gehen. Die Telekom kann/könnte das locker stemmen.
    Fakt ist jedoch die Sportschau versaut Sky Buli und Liga total die gewisse Exklusivität. Oder glaubst du, dass Rene Obermann's Telekom draufsattelt, wenn die Sportschau am jetzigen Sendeplatz bleibt?

    Ich habe eben einen anderen Gedankenansatz und wäre froh, wenn sich was in Bezug auf zeitnahe Verwertung ändert. Und dafür zahle ich auch ganz gern paar Euro. Und einige zusätzliche Abonnenten (ok. Spekulation) könnten den Pay TV Anbietern nicht schaden.
     
  6. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Und Liga Total versaut sky die Exklusivität...das muss man leider auch sagen. Vor Allem der BVB-Kanal scheint ja wieder Gewinn zu bringen der Telekom. Da wird FCB.tv sicherlich folgen, ist ja Premiumsponsor des FCB (die Telekom!)
     
  7. Hockenheim

    Hockenheim Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Hoffentlich!! :winken:
     
  8. 1Live

    1Live Guest

    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Gut so!

    Sportschau gehört ins Vorabend Programm!:winken:
     
  9. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.798
    Zustimmungen:
    2.761
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Nööööööö. Bundesligafußballbetreffend ist das nicht auf Ewigkeit festgeschrieben.:winken:
     
  10. 1Live

    1Live Guest

    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Und wenn die Sportschau dann um 22:00 Uhr kommt was soll das bringen ausser das sky mehr zahlen muss und dafür auf noch mehr Sport verzichtet?