1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2011.

  1. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    Anzeige
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Mich würde mal interessieren, wie sich die Preisgestaltung entwickeln würde, wenn rein hypothetischerweise kein Anbieter die Rechte (zu diesem Preis) erwerben würde.

    Es würden den Vereinen ja massive Einnahmeverluste entstehen, ob die DFL da vielleicht nicht doch mit dem Preis runtergehen würde wäre zumindest aus Sicht von Angebot und Nachfrage der logische Schritt, oder übersehe ich da etwas?
     
  2. willli

    willli Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Damit die DFL an mehr Geld kommt muß sie die Telekom zur Kasse bitte
    die zahlen viel zu wenig für die Bundesliga.
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    In welchem Gesetz steht eigentlich, dass es eine Sportschau geben muss? Das ZDF kann, mit seinem Sportstudio, den Part der Samstagsberichterstattung genauso übernehmen.
    Bei dem Szenario dürfte der ÖRR sogar noch Geld sparen.
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Klar würden sie damit Geld sparen. Und die DFL hätte noch viel weniger Einnahmen. Das haben wir doch mittlerweile alles 20x durchgekaut :rolleyes:
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Eigentlich könnte doch Sat1 oder RTL eine "Sportschau" nach 20 Uhr senden.
     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Eigentlich könnte man sich auch mal mit einem Thema im Vorfeld beschäftigen, bevor man Vorschläge unterbreitet.



    Sat1 hat ran schon mal nach 20 Uhr gesendet. Es hat keine fünf Wochenenden durchgehalten. Die Quoten sind sofort in den Keller gestürzt


    Senderechte ab 20 Uhr sind keinen Pfifferling mehr wert. Begreift es endlich.
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.801
    Zustimmungen:
    2.763
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Dann frag ich mich, warum das ZDF überhaupt Jahrzehnte lang das ASS sendet? Und das mit Riesenfußballbundesligablock.
    Den Leuten scheint es auch nach 20.00 h zu gefallen.
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Du weißt schon, wie niedrig die Rechtekostenblock für das ASS ist und wie niedrig die Quoten sind? Hast du dir das ASS überhaupt schon mal angesehen? Überhaupt nicht mit der Sportschau zu vergleichen, ganz anderer Fokus, ganz anderer Inhalt.


    Fakt ist: Rechte ab 20 Uhr sind nichts wert, die Gebote für diese Rechte tendieren streng monoton fallend gegen Null. Und wer wirklich glaubt, dass Sky diese Gelder ausgleichen und gleichzeitig auch noch das eigene Gebot entsprechend den Erwartungen erhöhen kann, sollte ganz ganz dringend den Dealer wechseln, denn er konsumiert gefährlich schlechten Stoff.
     
  9. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Meiner Auffassung nach legt es die DFL doch an, nach und nach die BuLi komplett ins PayTV zu verlagern, dann gibts irgendwann nicht mal mehr eine Zusammenfassung. Im PayTV lässt sich eben viel mehr abkassieren als im FreeTV. Und da die ÖR ohnehin bald komplett werbefrei werden sollen, lohnt es sich einfach nicht mehr da was zu zeigen für die DFL.
     
  10. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    395
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Keine "Sportschau" ab 20 Uhr - ARD schießt gegen DFL-Pläne

    Klar - ist alles möglich! Dann entgehen der Bundesliga aber die 100 Mio., die die ARD zahlt. Das heißt zumindest diese 100 Mio. müsste sky schonmal auf jeden Fall drauflegen, um den Status Quo zu erhalten. Und da sky pleite ist, wird das nicht möglich sein. Von daher war der Vorschlag mit der Sportschau nach 20 Uhr von Vornherein blanker Unsinn.

    Und das wusste eigentlich auch jeder, denn dieser Vorschlag kommt alle Jahre wieder vor der Rechtevergabe...