1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Signalqualität beim Satanschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tinochill, 26. Juni 2015.

  1. tinochill

    tinochill Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich kriege keinen TV-Empfang und weiß auch nun echt nicht mehr weiter.

    Ich habe eine 60cm Sat-Schüssel + Single LNB an meinem Balkon und würde gerne Astra 19.2 empfangen.

    Was ich alles probiert habe / wie ich vorgegangen bin:
    1) Schüssel grob ausgerichtet, habe mich dabei an die Sat-Schüssel unter mir am Balkon gerichtet
    2) Sendersuchlauf an einem bereits eingstellten Digital-Receiver vom Elternhaus
    3) Empfange jedoch keine Sender - Signalstärke 70-80%, Signalqualität durchgehend 0%

    Also habe ich mir einen analogen Satfinder (Satfinder SF 2400) von Amazon zugelegt:
    1) Bestmögliche Ausrichtung eingestellt - trotzdem keine Sender empfangen
    2) Wieder am Digitalen Receiver geschaut, Signalstärke wieder ca. 80%, Signalqualität weiterhin 0%
    3) Digital Receiver resettet, Sendersuchlauf gestartet - knapp über 1000 Sender gefunden (auch die Deutschen), beim einschalten kommt jedoch wieder kein Bild usw.

    Das alles habe ich auch mit meinem neuen Samsung TV inkl Triple Tuner ausprobiert. Ebenfalls nie einen Sender gefunden.

    Ich bin echt am verzweifeln. woran kann es liegen dass ich keine Sender kriege bzw. die Signalqualität immer auf 0% ist?
    An der Ausrichtung kanns doch nicht liegen wenn der Satfinder wie blöd piepst und meine Ausrichtung definitiv stimmt (siehe Balkon unter mir)?
    Es ist einfach so dass ich in meiner neuen Wohnung noch nie auch nur eine Sekunde TV-Bild hatte. Weiß nicht worans liegen kann...

    Hoffe jemand kann mir Tipps geben, danke.

    VG
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keine Signalqualität beim Satanschluss

    Wurden denn alle deutschen FTA Kanäle auch empfangen und ein Bild wurde auch angezeigt?
    Was heißt das?
    Wenn der zuvor arbeitswillige Receiver ausgeschaltet und wieder eingeschaltet wird?
     
  3. tinochill

    tinochill Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Keine Signalqualität beim Satanschluss

    Hallo Volterra,

    der Digital Receiver hat über 1000 Sender gefunden:
    - deutsche Standardsender (Öffentliche, Pro7/Sat/RTL, etc.)
    - deutsche PayTV Sender
    - ausländische Sender

    Nach dem vermeintlichen erfolgreichen Sendersuchlauf habe ich ARD, ZDF und RTL eingeschaltet:
    Ergebnis war wie immer, nämlich dass ich den Sender nicht empfangen kann und der Reicver eine Fehlermeldung (sinngemäß: Antenne nicht richtig ausgerichtet) anzeigt.

    Ich habe also noch NIE irgend einen deutschen Sender empfangen.
    Auch nicht nach dem "erfolgreichen" Suchlauf.

    Ob ausländische Sender empfangen werden können habe ich nicht ausprobiert.

    Hoffe die Info hilft dir weiter. :)
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Keine Signalqualität beim Satanschluss

    Kondoliere zum Kauf des Schätzeisens, das für jeden Satelliten einen Summenpegel anzeigt, aber eben kein Satellitenfinder ist.

    Mit einem Suchlauf kann man feststellen ob die Antenne auf einen falschen Satelliten ausgerichtet ist. Bringt auch das nix, ist sie ins Nirwana ausgerichtet. Die Fantasieanzeige des Receivers zeigt dann noch den LNB-Rauschpegel an.

    Bei Anzeige von 80 % Signalstärke kann man eine Unterbrechung oder einen Kurzschluss auf der Zuleitung ausschließen. Daher den Receiver nochmals resetten und mit der richtigen Elevationseinstellung die Antenne langsam schwenken.

    Ob die erforderliche quasifreie Sicht auf den Satelliten vorhanden ist kannst du mit der Hindernisfunktion auf DishPointer.com feststellen.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keine Signalqualität beim Satanschluss

    Wenn ein Kanalsuchlauf erfolgt ist und es werden 1000 Kanäle gefunden,
    dürfte Astra1 auch richtig angepeilt werden.

    Es sei denn, dass die in der Box werksseitig gespeicherten Kanäle beim Suchlauf nicht gelöscht wurden.
    Ich habe noch nie erlebt, dass ein Receiver kein Bild an den FS liefert,
    wenn 1000 Kanäle via Suchlauf wirklich gefunden wurden..

    Da auch dein Flachmann mit DVB-S/S2 Tuner die SQ mit Null anzeigt
    und nix gefunden hat, könnte meine Vermutung zutreffen, dass der externe
    Reciver in Wirklichkeit auch nix gefunden hat.

    Nenne bitte mal deinen Wohnort / Region.
    Dann teile ich dir umgehend mit, zu welcher Mittags-Zeit du in den nächsten Tagen die Schüssel auf die Sonne richtest.
    Dann sind Sonne und Astra1 horizontal deckungsgleich.

    Da die Sonne jetzt aber mehr als 30 Grad höher steht als Astra1,
    musst du zwischen der Sonne und der Schüssel mit deinen Augen und Kopf eine Linie bilden.
    Wenn möglich - den Feedarm der Schüssel in Richtung Sonne richten.
    Schweißerbrille / Schutzbrille nutzen!!!

    Dann hast du die horizontale grobe - Anpeilung geschafft und die Schrauben werden mäßig festgezogen.

    Dann veränderst du den voreingestellten vertikalen Winkel der Schüssel in winzigen Schritten
    und wenn du alles richtig gemacht hast, muss Empfang gegeben sein.

    Übrigens:
    Wenn der Nachbar direkt unter deiner Wohnung keine Probleme hat,
    könnte es dennoch ein Hindernis-Problem geben.
    Es sei denn, dass völlig freie Sicht auf Astra1 gegeben ist.
     
  6. tinochill

    tinochill Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Keine Signalqualität beim Satanschluss

    Hallo Voltera,

    also mein ext. Receiver hat nach dem Reset auf die Werkeinstellungen 1000 Sender nach dem Suchlauf angezeigt aber ich konnte trotzdem keine deutschen Sender empfangen.
    Mein Flachbild konnte gar keine Sender finden.

    Wohnhaft bin ich in 97074, ausgerichtet habe ich wie schon erwähnt mit der Dishpointer App und eben nach Augenmaß Nachbarbalkon unter mir.

    Eine Frage hätte ich noch an dich:
    Wenn ich bspw. ARD (am ext. Receiver) einschalte und meine Schüssel ganz langsam alle möglichen Ausrichtungen (also links rechts, hoch runter, eben alle möglichen Richtungen) ausprobiere, dann dürfte ich doch wenigstens für den Bruchteil einer Sekunde Fernsehnbild empfangen oder?


    EDIT: anbei noch die Sucheinstellungen vom ext. Receiver am alten Röhrenfernseher als Foto. http://www.directupload.net/file/d/4030/mvq42hmu_jpg.htm Mit diesen Einstellungen habe ich gesucht und eben die vermeintlichen 1000 Sender gefunden..

    Beim neu gekauften Samsung UE50H5070 habe ich die vollautomatischen Einstellungen für die Suche gelassen. Beim Flachbild kann ich leider kein TV-Programm einstellen und danach ausrichten, weil eben noch überhaupt keine TV-Programme vorhanden sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2015
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keine Signalqualität beim Satanschluss

    Ja - aber wenn ein Bild erscheint, wird nicht mehr gedreht.

    Mach das doch einfach wie von mir vorgeschlagen.

    So denn in den nächsten Tagen die Sonne scheint, peilst du mit deiner Schüssel um 12Uhr59 einfach die Sonne an und wenn die EL Skalierung deiner
    Schüssel einigermaßen stimmt, wählst du in Würzburg 32,2 Grad.

    Falls noch kein Bild zu sehen ist, veränderst du den vertikalen Winkel (EL) in winzigen Schritten nach oben oder nach unten.

    Du kannst es mir glauben:
    In wenigen Minuten muss Empfang gegeben sein, wenn ein beliebiger Astra1 Kanal empfangen werden soll und dieser Kanal bereits abgespeichert ist.

    Wenn nicht - gibt es ev ein Hindernis-Problem.
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.482
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Keine Signalqualität beim Satanschluss

    Noch ein Tipp: wähle für das erste Finden des Satelliten einen vorprogrammierten SD-Sender. Falls der Receiver eine alte HD-Vorprogrammierung hat, hast du ggf. tatsächlich kein Bild.

    Etwas ganz böses: bei einigen Astra-Sendern erhältst du bei Ausrichtung auf den Hotbird leider auch ein (falsches) Bild.

    Und noch einer, weil wir es auch schon anders erlebt haben: das LNB gehört mit den Kabeln nach unten montiert (nicht quer) und die Feedkappe zeigt in den Reflektor.

    Ansonsten hat Volterra schon alles geschrieben.
     
  9. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Keine Signalqualität beim Satanschluss

    und immer dran denken, laaangsam drehen, millimeterweise und nach jedem kleinen Dreh, warten, der Receiver braucht immer Zeit, um das Signal weiter zu geben.
    Wildes hin und her drehen, bringt nix
     

Diese Seite empfehlen