1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Sender bei Privatkabelnetz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von McNabb1983, 25. November 2008.

  1. McNabb1983

    McNabb1983 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    252
    Anzeige
    hey,
    bin grad umgezogen und höre heute völlig erstaunt, dass dort kein KabelBW vorhanden ist, sondern ein Privatkabelnetz mit eigenen Spiegeln auf dem Dach...
    Sowohl mit meiner dbox2 kabel als auch einem interaktiv samsung-receiver hab ich jedoch keine sender gefunden...
    jetzt hab ich irgendwo gehört, dass ich die ucodes umstellen soll, kann mir da jemand helfen?
    Außerdem befürchte ich, dass nasn dort nicht eingspeisst ist. Hat jemand erfahrung mit Privatkabelnetzen. Ist es möglich, dass dort der betreiber Sender "extra" für mich einspeisst?
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    ... empfängst du denn analog irgendwelche Programme ? Wenn nicht, dürfte es sich um eine Sat-Gemeinschaftsanlage handeln. In dem Fall kannst du mit deiner Kabel-dBox nichts anfangen. Empfängst du analoge TV-Programme direkt mit dem TV-Gerät, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass auch digitale Programme eingespeist werden.

    Genaueres wird dir der Betreiber der Anlage sagen können ...
     
  3. McNabb1983

    McNabb1983 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    252
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    danke für die schnelle antwort...
    also analog geht und es ist auch eine liste ausgehängt mit digitalen Sendern jedoch ohne Frequenzen (nur S und T)...
    der stecker ist kabel, somit müsste es wohl der frequenzbereich 300 bis 800Mhz, oder?
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    ... ohne genauere Kenntnis kann man keine generellen Aussagen treffen. Es kommt voll und ganz darauf an, wie die Anlage aufgebaut ist. Es wäre möglich, dass diverse Programme in ein analoges Kabelsignal umgewandelt werden, bei den digitalen Programme aber die Sat-ZF verteilt werden. Wenn du mit S und T DVB-S und DVB-T meinst, dann deutet die ausgehängte Liste eindeutig darauf hin, dass keine Programme via DVB-C verteilt werden, sondern nur via DVB-S und DVB-T ...
     
  5. McNabb1983

    McNabb1983 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    252
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    glaub des T steht eher für transponder, für dvb-t wären das eindeutig zu viele kanäle (etwa 50 oder so)...
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    Ich denke eher Du brauchst einen analogen Satreceiver, um Signale zu empfangen. Die dbox2 Kabel ist nicht zu gebrauchen in dem Fall.
    Hast Du keine Nachbarn, die Du fragen kannst?;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    die haben nichts mit dem Empfang zu tun, sofern welche drinn sind.
    Irgendwo ist alles möglich. Wenn Du ein paar Tausend Euro dafür bezahlst geht das sicher auch.
    Aber in einem "normalen" PKN Kabelnetz ist der Sender drinn.
     
  8. McNabb1983

    McNabb1983 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    252
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    Ist Hochhaus, da sollte sich schon jemand finden lassen der vielleicht sogar deutsch versteht... lol
    sat kann ja eigentlich nichts ein, da der Stecker in der Wand ein Kabelanschluss ist.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    Du meinst ein IEC Stecker. Es gibt auch Dosen da werden die für Sat verwendet.
     
  10. McNabb1983

    McNabb1983 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    252
    AW: Keine Sender bei Privatkabelnetz

    ok, das wusste ich beides nicht. Aber wie soll das dann mit dem receiver gehen? immerhin haben sat-receiver ja diesen anderen koax-stecker zum drehen...
     

Diese Seite empfehlen