1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Programme

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von haratamut, 12. September 2008.

  1. haratamut

    haratamut Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich hab mich 2 Stunden durch dieses und diverse ander Foren gekämpft, wobei ich nicht auf nicht eine meines Erachtens nach Antwort für mein Problem gefunden habe.

    Ich schaue für meinen Schwiegervater nach, der von Technik so viel Ahnung wie eine Kuh vom Schachspielen.
    Ich habe leider auch nicht viel Ahnung von DBox und was dazu gehört, aber würde mich mal als technikinteressiert bezeichnen, und habe bisher auch meist hinbekommen was ich wollte.

    Mir wurde das Problem auch nur beschrieben.
    Premiere war bis Juni 2007 vorhanden von da stammt auch noch die DBox, müsste ne Nokia sein mit grünem Display.
    Bisher (bis ende Juni/anfang Juli) wurde das Gerät noch benutzt, da damit noch die Kanäle der ÖRs empfangen werden konnten, 3. Programme, ZDF Doku...

    Nun seit eben Ende Juni/Anfang Juli sind diese Programme nicht mehr empfangbar. Alle Kanäle werden noch so angezeigt wie bisher, aber es kommt nirgens ein Bild, sonder nur die Meldung: "Dieser Kanal kann zur Zeit nicht empangen werden".

    Ich habe gelesen, das das Signal nun stärker ausgestrahlt wird, oder so ähnlich, und das die Box damit nicht klar kommen soll.

    Mir würde es reichen wenn man mir das bestätigen könnte, oder falls etwas anderes vorliegt mir das ggf mitteilen kann. Eventuell ein Link oder Lösungsvorschlag wäre nicht schlecht, damit diese freien Kanäle wieder empfangbar sind.

    Danke im Voraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2008
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Keine Programme

    Kann es sein das es sich um einen Kabelanschluss handelt?
    Ich würde einen Neuen Suchlauf vorschlagen.
     
  3. haratamut

    haratamut Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Keine Programme

    Richtig, Kabelanschluß.
     
  4. Pattyman

    Pattyman Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Düren
    Technisches Equipment:
    dBox2 (Sat)
    AW: Keine Programme

    Es kann sein, daß Du noch einen Dämpfungsregler benötigst, und selbst dann kannst Du noch Probleme haben (Stichwort Antennendose und 113MHz). Außerdem haben einige Transponder QAM256, was auch viel Ärger macht.
    Kurzum, Ursachen gibt es genug für Dein Problem.
    Welches Betriebssystem ist auf der Box installiert. - Sollte es nicht das Original BR sein, sondern Linux, so mußt Du eventuell zum Premiere-Empfang noch eine camd2 installieren.
    Vielleicht kauft Du Deinem Vater einfach einen einfacheren Receiver und verhökerst die dBox bei ebay.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keine Programme

    @haratamut

    Ein Dämpfungsregeler kann bei der Kabel-Nokia dann Sinn machen, wenn die Box übersteuert wird. Manchmal dann anzutreffen, wenn Hauseigentümer an ihren Verstärkern gefummelt haben. Meistens sind allerdings zu geringe Pegel ursächlich und dann macht ein Dämpfungsregeler keinen Sinn.

    Seit einiger Zeit sendet beispielsweise Unity Media alle ÖR Kanäle mit QAM256 Modulation und da musste ein neuer Kanlsuchlauf erfolgen. Ist das nicht der Fall, können die ÖR nicht empfangen werden.

    Führe demnach zunächst mal einen Kanalsuchlauf durch.

    Fakt ist, dass der Empfang der QAM256 Kanäle höhere Anforderungen an die BK Anlage/Dose/Pegel stellt, als der Empfang der QAM64 Kanäle. Analoger Kabelempfang stellt nochmals deutlich geringere Ansprüche.

    Würde Linux/Neutrino auf der Box laufen, könnte man über die Empfangswerte BER/SNR/SIG einen gewissen Aufschluss von der Empfangssituation erhalten. Eine Kabelnokia unter Neutino läuft bei mir völlig klaglos, bei Freuden ein ganzes Duzend. Alle empfangen auch die QAM256 Kanäle störungsfrei.:winken:
    Gehst Du mal auf das Unterforum "Kabelempfang" und dann kannst Du massenhafte Problemschilderungen auch über andere Receiver lesen.
     

Diese Seite empfehlen