1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine nachträgliche Bearbeitungsmöglichkeit bei Premiere-Sportalsendungen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von roedi, 27. August 2008.

  1. roedi

    roedi Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    114
    Anzeige
    Ich habe dieses Thema bereits vor knapp einer Woche in der Rubrik "Set-Top-Boxen für Digital TV" unter "Humax" eingestellt. Habe leider bis dato keine Antworten bekommen und hoffe nun, dass es vielleicht hier besser aufgehoben ist.
    Es geht um folgendes:
    Ich habe einen Humax PDR 9700 S und möchte mittels EPG mir Premiere Sendungen im Sportportal aufnehmen. Soweit kein Problem.
    Wenn dann die aufzunehmende Sendung in der "Timer Programmierung" auftaucht, kann ich diese aber nicht mehr nachträglich bearbeiten, indem ich z.B die Länge der Sendung verlängern möchte. Der Button "Bearbeiten" kann nicht angesteuert werden. Dieses Problem habe ich aber auch nur bei Aufnahmen im Premiere-Sportkanal. Vielleicht kennt jemand ja auch dieses Problem und hat eine Lösung ?
     
  2. D-Box user

    D-Box user Wasserfall

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    7.014
    Ort:
    Ahlen(Westf.)
    Technisches Equipment:
    Unitymedia HD Recorder
    AW: Keine nachträgliche Bearbeitungsmöglichkeit bei Premiere-Sportalsendungen

    Programmierte Aufnahmen auf dem Sportportal mit dem 9700er und auch mit dem 9800 können nicht nachträglich bearbeitet werden. Ist Softwareseitig gesperrt.
     
  3. Berry2

    Berry2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Deutschland
    AW: Keine nachträgliche Bearbeitungsmöglichkeit bei Premiere-Sportalsendungen

    Die von Premiere wollen wohl die Wirtschaft ankurbeln, in dem sie die Kunden dazu bringen, sich einen neuen Receiver zu kaufen. ;-)
     
  4. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Keine nachträgliche Bearbeitungsmöglichkeit bei Premiere-Sportalsendungen

    Also mit meinem Technisat HD Vision 32 PVR kann ich es ohne Probleme nachbearbeiten und bei Bedarf auf den USB Stick rüberkopieren und später auf DVD brennen.
     

Diese Seite empfehlen