1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Kanäle mit DBOX2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ItalianStallion, 19. Januar 2006.

  1. ItalianStallion

    ItalianStallion Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Guten Abend Zusammen,

    habe ein Problem, dass ich weder verstehe noch in den Griff bekomme!
    Da mir die Beiträge in diesem Forum qualifiziert und hilfreich vorkommen, hoffe ich hier Hilfe zu bekommen!

    Meine Situation:

    - Habe eine Philips DBOX2
    - Wohne in einem Mehrfamilienhaus mit VOLL digitaler Satanlage von Kathrein mit Umschaltmatrix für ca. 16 teilnehmer
    - Meine Eltern haben einen billigen Baumarkt-Digital-Reciever


    Mein Problem:

    - Empfange mit Betanova-Software KEINEN einzigen Sender
    - DBOX sagt: Kein Signal vorhanden
    - TuxBox Software brachte keine Besserung -> Keine Sender
    - Am Anschluss meines Cousins (ohne Matrix) -> Keine Sender
    - Am Anschluss meines Freundes -> Alles Sender empfangbar OHNE MUCKEN

    Einziger Unterschied zwischen den beiden NICHT-funktionierenden und dem funktionierenden:
    -> Der funktionierende hat nur ein LNB ausgerichtet auf Astra (13,2 oder 19,2 ?!)

    Die beiden nicht funktionierenden haben 2 LNBs, wobei der erste auf den selben zeigt und der zweite auf Eutelsat (RAI1, RAI2 und und und)

    - Kann aber trotz Kanalsuche nichts finden
    - Keine DiceqC Einstellungen gefunden
    - Keine sonsotigen Einstellungen gefunden

    Meine Fragen:

    - Was mache ich falsch?
    - Liegt es an der Software der DBOX2?
    - Kommen DBOXen grundsätzlich nich mit Umschaltmatrizen klar?
    - Warum tut der billige meiner Eltern?

    Würde mich riesig auf eine Antwort freuen!
    Aber bitte keine Antworten á la "Kauf ne neue Schüssel"!
    Das geht nämlich in nem Mehrfamilienhaus nich. Ausserdem tuts bei allen anderem Bewohnern!

    Vielen Dank im Voraus für eure Mühen!

    Giuseppe


    P.S.: Spitzen Forum mit sehr nützlichen Tips!
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Keine Kanäle mit DBOX2

    Wenn die Diseqc Einstellungen an der D-Box II falsch oder garnicht eingestellt sind, kommt es je nachdem, wie rum Astra/Hotbird am Multischalter angeschlossen sind dazu, daß kein Empfang möglich ist.

    An einer Anlage, die nur Astra oder nur Hotbird empfängt kommt es hingegen nicht zu diesem Problem, da Diseqc dort keine Rolle spielt.
    Der Receiver bekommt dort generell das Signal des einzigen zur Verfügung stehenden Satelliten.

    Daß der Receiver von deinen Eltern so gut funktioniert, dürfte wohl daran liegen, weil dort im Gegensatz zu deiner D-Box 2 korrekte Diseqc Einstellungen vorgenommen wurden.

    Ich habe selber keine D-Box 2 und kann somit keine Informationen darüber geben, ob und wenn ja wie man bei der Betanova oder Tuxbox Software Diseqc Einstellungen vornehmen kann.
    Generell ist dies mit einer D-Box 2 aber schon möglich.
    Von den zwei gängigen Images Neutrino und Enigma weiß ich auf jeden Fall, daß es dort einstellbar ist.
    Allerdings soll die Umschaltung zwischen den Sats mit der D-Box 2 nicht immer so klappen, wie gewünscht. Teilweise muss man etwas tüfteln und manchmal geht es wohl auch überhaupt nicht richtig.

    Wenn du dich näher informieren willst, schau am besten mal im Unterforum d-box II - Linux vorbei.

    Gruß Indymal
     
  3. ItalianStallion

    ItalianStallion Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Keine Kanäle mit DBOX2

    Guten Morgen Indymal,

    vielen Dank für deinen nächtlichen Einsatz! HAbe mir so etwas in der Richtung schon gedacht.

    - Was meinst du mit "wie sie am multischalter angeschhlossen sind"?
    (vert/low, hor/low, vert/hi und vert/low)
    -> Das Problem ist, ich werde nicht die Möglichkeiten haben dies umzustecken, da wie gesagt Mehrfamilienhaus in dem es bei allen anderen funktioniert

    - Das Neutrino Image hab auch ich mir gestern aufgespielt

    - Und den Link werde ich mir nach Feierabend mal in Ruhe anschauen! Jetzt erstma arbeiten gehn! ;)


    Vielen Dank nochmal und vielleicht kanst du nochmal kurz auf die Art wie die LNBs an den Muktischalter angeschlossen sind eingehen! Welche Möglichkeiten gibt es, würd mich ma interessieren!

    DANKE!:winken:
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keine Kanäle mit DBOX2

    - Was meinst du mit "wie sie am multischalter angeschhlossen sind"?

    Die meisten(alle?) Multischalter schreiben in der Anleitung vor, dass Astra am Eingang A des MS angeschlossen wird. Hotbird an B. Als ich kürzlich meine bei mir voll funktionstüchtige D-Box2(DiseqC 1) an einer anderen Anlage angeschlossen hatte, war kein Empfang möglich.

    Grund: Astra war an Eingang B des MS angeschlossen. Habe dann bei der Box Service/Kanalsuche/DiseqC-Einstellungen/Hotbird die 1 und Astra die 2 zugewiesen. Neuer Suchlauf und gut wars. Wenn Euere Satanlage von einem Profi errichtet wurde, glaube ich aber ehr nicht, dass Astra beim MS an B angeschlossen wurde. An meiner eigenen Anlage musste ich danach die Einstellungen der D-Box natürlich alle wieder ändern.

    Wenn Du nicht weiterkommst, versuch mal fertige Settings(Bouquetsxml, Servicesxml, Satellitesxml) auf die Box zu überspielen.

    Liegt es an der Software der DBOX2?
    - Kommen DBOXen grundsätzlich nich mit Umschaltmatrizen klar?
    - Warum tut der billige meiner Eltern?

    Die D-Box2 hat mit Multiempfang von bis zu 4 Satelliten keine Probleme. Hat aber bei mir etwas gedauert, bis ich das im Griff hatte. Fertige Settings waren immer hilfreich.

    Am Receiver Deiner Eltern wurden ganz sicher die richtigen DiseqC-Einstellungen vorgenommen und deshalb gehts da....

    Kannst auch mal ein anderes Image testen(Jack the Grabber?)

    Volterra
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Keine Kanäle mit DBOX2

    Wenn man zwei Satelliten über einen Multischalter verteilen will, muss man 8 Ebenen verwalten können, also von jedem Sat 4 Stück.
    Neben der Ansteuerung durch 14/18 V und 0/22 khz für die Polarisation und Low/Highband wird noch ein zusätzliches Schaltkriterium benötigt, um zwischen den Bändern der zwei Satelliten zu wechseln..
    Dieses wird durch den Diseqc Befehlssatz zur Verfügung gestellt.

    Der Multischalter hat somit 8 Eingänge, 4 für Sat A und 4 für Sat B.
    Welchen Satelliten man unter Sat A und welchen unter Sat B anschließt ist eigentlich egal.
    Nur wenn man einen Receiver verwendet, der garkein Diseqc kann, was eher selten ist, kann man immer nur Sat A empfangen.

    Gruß Idymal
     
  6. ItalianStallion

    ItalianStallion Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Keine Kanäle mit DBOX2

    Vielen DAnk für die spitzen Antworten!

    DAs hat mich schonmal dem Verständnis des Ganzen näher gebracht.

    Habe mir die Anschlüsse im Keller am MS schon angeuckt aber die Kabel sind nicht ordentlich beschriftet, deshalb unbrauchbar. Zum Testen ist umstecken ach nich drin.

    Was bedeuten aber deine Andeutungen Indymal?
    - Kann meine DBOX2 kein DiceqC?
    - Ist für DceqC bestimmte Hardware nötig oder kümmert sich die Software drum?
    - Dein link zum Linux@DBox Board funzt nich...
    - Was soll ich tun um ein Bild/Signal zu bekommen?

    Danke nochma und weiter so! Ihr seid wirklich eine große Hilfe!

    Gruß
    Giuseppe
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Keine Kanäle mit DBOX2

    Ich glaube, ob ein Receiver überhaupt dazu in der Lage ist, Diseqc Signale auszugeben, hängt von der verbauten Hardware ab.
    Ob der Receiver dann aber Diseqc 1.0 (max 4 Satelliten), 1.1 (max 64 Satelliten), 1.2 (Motorsteuerung), 2.X (Rückkanaltauglich) unterstützt, dürfte eine reine Softwaregeschichte sein.

    Wie Volterra schon schrieb...
    ...ist die D-Box 2 generell aber dazu in der Lage Diseqc Signale aus zu geben, wenn hapert es eher an der verwendeten Software.

    Und bei max. 4 Satelliten hast du auch keine Probleme bei der korrekten Ansteuerung eines Multischalters.
    Probier am besten mal eine Software für die D-Box aus, bei der Diseqc eingestellt werden kann.
    Ansonsten kann man aber glaube ich auch mit entsprechenden Settingseditioren auf dem PC die Diseqc Einstellungen abändern, sofern die Betriebssoftware selber dazu keine Einstellungsmöglichkeit bietet.

    Der Link (bei mir funktioniert er:eek:) sollte eigentlich lediglich in den passenden Unterbereich hier im Forum weiter verweisen. Auch zu finden in der der Hauptübersicht, Unterbereich "Set-Top-Boxen für Digital TV", Unterforum "d-box 2 - Linux".

    Um ein Bild zu bekommen, musst du dich jetzt zwangläufig ein wenig genauer mit der Satanlage und deiner D-Box 2 vertraut machen.
    Wenn die jetzigen Einstellungen nicht stimmen, kommt halt nix.
    Am einfachsten wäre es vielleicht einmal bei den Eltern nachzuschauen, was bei diesem Receiver an Diseqc Einstellungen vorgenommen wurde.
    Dann weisst du immerhin schon einmal, welcher Sat A und welcher B ist.
    Darauf könnte man dann aufbauen.

    Je nach Receiver kann statt A,B,... auch 1,2,3,... oder AA, AB, BA,... oder ähnliches stehen. Jeder Hersteller hat da sein eigenes Prinziep bei.
    Es kommt aber letztendlch immer auf das gleiche raus.

    Ich wünsche dir noch viel Erfolg bei deinem Vorhaben :winken:
    Und wenn es noch Probleme gibt, weißt du ja, wo du nachfragen kannst ;)

    Gruß Indymal
     
  8. ItalianStallion

    ItalianStallion Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Keine Kanäle mit DBOX2

    Volterra und IndyMal...













    ...ICH LIEBE EUCH!!!:love:

    Da ich jetzt erst Volterras Tip testen konnte - DiseqC-Einstellungen in der Kanalsuche - konnte ich jetzt erst feststellen, dass ihr die Besten seid und meine DBOX jetzt alle nötigen Sender empfängt! ;)

    Danke nochmal, ein schönes restliches WE und weiter so!

    Gruß
    Giuseppe

    UPDATE:

    Unsere Hauselektriker habens laut Volterra gekonnt...habe Astra19,2E auf "1" gestellt und Hotbird/Eutelsat13E af "2"!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2006

Diese Seite empfehlen