1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von mechagodzilla, 5. August 2008.

  1. mechagodzilla

    mechagodzilla Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    33
    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    ich habe folgende Problem, und trotz Suche habe ich nichts gefunden, was mir helfen könnte. Ich habe die Grobi Box SC7CI, Firmware 3.43.2 Beta. Ich benutze ein USB Kabel Stecker A auf Stecker B, welches auch mit meinem Drucker funktioniert. Ich habe einige Dokus auf der Box gespeichert, die ich nun gerne auf meinen PC ziehen würde um sie dort zu bearbeiten.

    Ich gehe also folgendermaßen vor: USB Kabel zwischen PC und Box schalten. Box einschalten, rote Taste (PVR), 8, ok (dann ist das USB ja übergeben). Ich startet DigeniusDiskX 0.8 und bekomme die Fehlermeldung "Keine Festplatte mit der Identifikation "digenius hd V1.02" vorhanden!". Danach noch folgendes Fenster:

    Diagnose der vorhandenen Festplatten:
    Device 0
    00000000 EB 0E 03 05 02 00 C8 02 00 00 00 00 00 00 4E 50 ë.....È.......NP
    00000010 FA 33 C0 BC 00 66 8E D0 50 07 50 1F FB FC BF 00 ú3À¼.fŽÐP.P.ûü¿.
    Device 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 nicht vorhanden!
    C:\ Preload NTFS 109E01A6
    WIN2K"

    Jetzt habe ich keine Möglichkeit, die Files von der Box auf die Platte zu laden. Was mache ich da denn falsch? Habe es auch an allen drei USB-Ports des PCs probiert, ohne Erfolg. Der PC hat nur eine Festplatte, Windows XP SP2.

    Vielen Dank für´s Lesen :confused:
     
  2. mechagodzilla

    mechagodzilla Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    Nachtrag: Mit einem USB auf Seriell Kabel habe ich durch Grobi Update ja Zugriff auf die Box. Ist es evtl. möglich, über dieses Kabel auch Dateien von der Box zum PC zu transferieren? Gibt es hierfür ein Tool?
     
  3. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.743
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    Vielleicht die Box mal direkt am PC anschließen?
     
  4. mechagodzilla

    mechagodzilla Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    wie menst Du das? mit USB-Kabel habe ich es ja versucht...
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    Hängt noch ne andere USB HDD (oder nen Speicherstick, ne Speicherkarte) dran? Evtl. diese einfach mal abziehen.

    Dann evtl. mal im Arbeitsplatz die inaktiven Geräte einblenden lassen und dann alle USB Treiber für diesen Receiver löschen. Dann sollte bei Einstecken des Receiver die Meldung über neue Hardware kommen und der Treiber neu installiert werden.
    Windows verschluckts sich gerne mal wenn die selben Geräte öfter mal an verschiedenen USB Ports angesteckt werden.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2008
  6. mechagodzilla

    mechagodzilla Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    Hi usul,
    weitere Geräte habe ich nicht angeschlossen. Wo kann ich denn die inaktiven geräte einblenden?
     
  7. mechagodzilla

    mechagodzilla Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    niemand eine Idee, wie ich die Files auf den PC bekomme?
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    Mit dem Programm Digenius DiskX habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
    Ob nun mein PC (XP), der geschenkte alte ausrangierte Laptop (XP) eines Freundes oder wie gerade bei meinem Besuch in Südhessen, es klappt tadellos mit diesem Programm.:)

    Maßgeblich für Probleme in Bezug auf die Erkennung der Festplatte bzw. dem Zugriff auf diese ist die verwendete Hardware bzw. div. Einstellungen. Genaue Angaben dazu kann ich leider nicht machen, die Dir gezielt werden helfen können.

    In Verbindung mit dem Laptop gab es Probleme bzl. der Erkennung der Schnittstelle für Updates, aber nicht bei Verwendung von zuvor genanntem Programm. Hier half dann das richtige (billigste Lösung) Adapterkabel um Updates über Com4 zu machen. Dies ist jedoch hier nicht dein Problem.

    Lediglich die beiden 1er USB- Ports und die zu kleine Festplatte im Laptop lassen nur begrenzt die Nutzung für Datenübertragungen zu.

    Gibt es mal dennoch die von Dir beschriebenen Probleme und dabei die entsprechende Auflistung bei mir, so reichte ein Neustart des Programmes in aller Regel bereits aus.

    In solchen Fällen habe ich die Freigabe der Platte von der tvbox wiederholt und anschließend das Programm erst gestartet.;) Notfalls erneut diese Schritte.

    Erst gestern habe ich mit Hilfe dieses Programmes einige Aufnahmen von meiner tvbox SC7CIHD auf das baugleiche Gerät meiner Tochter übertragen, nach dem ich die entsprechenden Aufnahmen auf dem PC zwischengespeichert hatte. Bei dieser Gelegenheit meinen ausdrücklichen Dank an @tom-kaltofen!:winken: Dadurch, dass man nun u.a. gleich mehrere Aufnahmen auswählen kann, ging es dadurch noch einfacher!;)

    Gruß
     
  9. nick9000

    nick9000 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    Ich hatte das oben beschriebene Problem heute auch (neues Notebook, MS Vista :mad:).
    Abhilfe brachten folgende Bedienschritte:

    - USB Kabel abstecken, Grobi-Box ausschalten, alle Programme schließen
    - Grobi-Box einschalten
    - USB-Kabel an das Notebook anschließen
    - PVR 8 (an USB übergeben) an der Grobi-Box
    - nun werden am Notebook die Treiber automatisch installiert :winken:
    - jetzt Windows neu starten (ohne ging nix bei mir)

    Ab nun funktioniert die "normale" Abfolge der Bedienschritte :)
    (d.h. ab nun erkennt DigeniusDiscX das angeschlossene Gerät).
     
  10. syncopator

    syncopator Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    AW: Keine Festplatte mit der Identifikation digenius hd v1.02 vorhanden?

    Die Festplatte in der Grobibox wird unter Windows als nicht zugeordnete Partition geführt. Grund ist ein nicht normgerechter Bootsector.
    Es reicht, wenn man erkennt, das ein USB Device dazu kommt.

    Man kann nun einen Grobi Bootsector mit einem Diskeditor schreiben, dann funktionierts pötzlich. Der String beginnt mit "digenius hd V1.02" und dann der Rest des Sektors lauter 00.

    Die Festplatte kann auch ausgebaut werden und in beliebiges USB Gehäuse eingesetzt werden, die DigeniusDiskX Software erkennt die Platte und liest die Daten wie gewohnt.

    Happy Schraubing ... :winken:
     

Diese Seite empfehlen