1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Keine arroganten Dumpfbacken" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit der anhaltenden Kritik an der Ukraine-Berichterstattung möchte sich insbesondere die "Tagesschau" künftig stärker auseinandersetzen. In einem Blogeintrag erklärte Chefredakteur Kain Gniffke nun erstmals die eigene Arbeit und übte dabei auch Selbstkritik. Man hätte es sich möglicherweise zu leicht gemacht.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    Ich weiß gar nicht, warum der Mann seinen eigenen Mitarbeitern so in den Rücken fällt. Der Mann hat einfach kein Rückrat, wenn er den linksradikalen Kritikern, so in den Hintern kriecht. Der Mann hat seinen Job verfehlt.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    @Sky-Kunde2
    Wenn er kein Rückgrat hätte würde er wie Du gebückt laufen müssen und die Augen verließen was dort in Wirklichkeit vorgeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2014
  4. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    Ich glaube das trifft eher auf dich zu, was Putin angeht.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    Was hast Du immer mit Putin? Das scheint ja wirklich Dein allerbester Freund zu sein. Meiner ist es nicht genauso wie es auch Obama nicht ist.
    Ich habe selbst mit Freunden gesprochen die aus der Ukraine stammen und deren Familien noch dort leben. Kennst Du persönliche Quellen?
    Du glaubst auch wirklich alles was man im TV sagt...
     
  6. Watchman

    Watchman Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    Zustimmung, vor allem wenn man einmal dort lebende Menschen nach solchen Kasperlköpfen wie den Klitschko befragt. Der wird von deutschen Medien immer als veritabler Politiker gehandelt. In der Ukraine lachen die den aus, weil er noch nicht mal richtig ukrainisch sprechen kann....
     
  7. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    Wenn er so eine Witzfigur ist, warum wurde er dann zum Bürgermeister von Kiev gewählt? Kommt darauf an wer in der Ukraine gefragt wurde, das russische Separatisten ihn nich toll finden, wäre keine große Überraschung.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    Die Ukrainer finden ihn genauso wenig Toll! Deswegen wurde er auch nicht mehr gewählt!
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    Meine Freundin (Ukrainerin mit russischen Wurzeln) findet die Berichterstattung hierzulande viel zu Russland freundlich :)
     
  10. modus333

    modus333 Guest

    AW: "Keine arroganten **********n" - "Tagesschau" übt Selbstkritik

    "Nachrichtenmainstream"! Genau das ist das richtige Wort. Wir bekommen zu hören und zu sehen, was im Mainstream liegt. Jeder soll nur noch denken und reden, was die Gesinnungspolizisten des Mainstream vorgeben. Und wenn nicht: braune Ecke.
     

Diese Seite empfehlen