1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Toxic4u, 28. Mai 2007.

  1. Toxic4u

    Toxic4u Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo Leute

    Ich wollte meine Dbox2 debuggen, aber das Com-Terminal vom Bootmanager zeigt mir leider nichts an.

    Da ich mir selber ein Nullmodemkabel gelötet habe, kann der Fehler auch durchaus dort liegen.

    Ich habe zweimal Mama (Female) die Nummerierungen 1 - 9 sind auf beiden Steckern identisch.
    Ich habe 5 mit 5, 3 mit 3 und 2 mit 2 verbunden. Oder muß ich 2 mit 3 kreuzen?

    Wenn ich den Debug mit minflsh versuche, bekomme ich vom RSH-Client die erforderlichen Meldungen.
    Doch leider spuckt der Com-Terminal mir nur ein weißes Bild und ich kann dort auch nichts eintippen.

    Weiß jemand bitte einen Rat?
    Danke und Gruß

    Toxic4U
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    Ja
    Nullmodemkabel Belegung:
    1 - 4
    2 - 3
    3 - 2
    4 - 1
    5 - 5
    7 - 8
    8 - 7
    9 - 9

    Gruß Gorcon
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    Wenn Du eine Methode mit minflsh nutzt, dann brauchst Du das Nullmodemkabel nicht unbedingt - auch wenn es in einigen Beschreibungen als nötig geschrieben wird. Es ist aber bei den Methoden mit minflsh nur hilfreich aber nicht zwingend nötig. Wenn im RSH alles wie beschrieben funktioniert, dann startest Du das entsprechende debug enable script, siehst Dir an wie es ausgeführt wird und wartest dort solange bis sich 30 Sek nichts mehr tut. Anschließend startest Du die Box neu und die sollte im Debug sein, wenn Du ansonsten alles richtig gemacht hast (Schreibschutz aufgehoben etc.).

    Beim Flashen musst Du natürlich dann auch eine Methode ohne Nullmodem nutzen. Z.B. mit dem Hallenberg Flashassistent oder dem Bootmanager mit einer entsprechenden Flash PPC (siehe dietmar-h.net).
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    Spätestens beim auslesen der BN Soft braucht man dann aber das Nullmodemkabel in zusammenhang mit dbox2.rar. (Die andere Methode nur mit dem Bootmanger ist nicht zu empfehlen)

    Gruß Gorcon
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    Sorry - aber Auslesen nur mit dem Bootmanager funktioniert problemlos. Warum sollte die nicht zu empfehlen sein ?

    Und wenn man mal ehrlich ist, bekommt man die ucodes an jeder Ecke. Und ein fremdes BN-Image einspielen ist auch kein Problem.

    Das habe ich alles schon gemacht. Geht alles ohne Nullmodemkabel. Auch wenn es vielleicht Deinem Gefühl für ordentlichem Arbeiten widerspricht.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    Weil das mehr Glücksache ist das Image so auszulesen (meistens kommt da nur "nochmal, nochmal, nochmal" und dann das es nicht kaputt ist.
    Aus diesem Gund wird auch schon lange auf dbox2.rar hingewiesen, damit funktioniert es auf jedenfall.

    Gruß Gorcon
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    Also nach meiner Erfahrung kommt nur dann "nochmal, nochmal, nochmal", wenn irgendwas im Netzwerk stört. Ich habe bislang damit noch immer ein Image ausgelesen bekommen. An mehreren PC's und Notebooks.

    Auf jeden Fall ist die Aussage "man braucht ein Nullmodemkabel" einfach nicht richtig. Es geht auch komplett in allen Schritten ohne (außer natürlich bei MHC).

    Vielleicht nicht ganz so leicht - aber es geht.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    Was soll da stören? Firewall gibts nicht und direktverbindung keine Weiteren Programme installiert. OS Win98SE.

    Das Problem ist aber weit verbreitet. Wenn das Timing nicht 100%ig stimmt gehts nicht. und genau aus diesem Grund wurde dbox2.rar entwickelt.

    Aber man braucht so oder so ein Nullmodemkabel (um ein Log machen zu können fals es mal ein Problem gibt) und Toxic4u hat ja eins (nur eben noch nicht richtig verdrahtet).

    Gruß Gorcon
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    Tja - meine Erfahrung besagt was anderes. Und so weit verbreitet scheint mir die Problematik auch nicht.

    Aber selbst wenn...
    Wie ich schon sagte:
    Und wenn man mal ehrlich ist, bekommt man die ucodes an jeder Ecke. Und ein fremdes BN-Image einspielen ist auch kein Problem. Wenn man es denn doch mal braucht.

    Es gibt also praktisch keinen Grund den Umbau rauszuzögern, nur weil einem gerade das Nullmodemkabel fehlt.
     
  10. Toxic4u

    Toxic4u Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Keine Anzeige im Com-Terminal beim Bootmanager

    So, habs geschafft, bin im Debug....es war das Kabel.
    Habe mir heute ein neues gekauft und es hat auf Anhieb gefunzt.

    Alles andere muß ich noch herausfinden...

    Gruß Toxic
     

Diese Seite empfehlen