1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Willfried, 7. April 2007.

  1. Willfried

    Willfried Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich bitte um Hilfe.
    Meine Aussatttung:
    - [SIZE=-1]Yamaha RX-V595 RDS[/SIZE]
    - Technisat DIGITSAT 1

    Beide Geräte habe ich mit Optischem Kabel und Digitalem Koax verbunden.
    Der Satellitenempfänger ist auf Dolby Digital (Menue Einstellunegn) eingestellt und zeigt auch an, dass eine Sendung in Dolby Digital empfangen wird.
    Am Receiver wird aber der Eingang eines Dolby Digital - Signales nicht anzeigt.
    An der Einstellung des Receivers kann es kaum liegen, da vom DVD-Player (Pioneer) über das gleiche Koaxkabel gesendete Dolby Digital Signale im Display des Receivers angezeigt und dann auch richtig wiedergegeben werden (habe es auch mit Test-DVD erfolgreich ausprobiert). Geht aber nur mit dem Digitalem Koaxkabel. Das Optisch Kabel funktioniert auch hier nicht (habe es vielleicht beim Verlegen zu stark gebogen).

    Bin für jeden Tip dankbar

    Gruß

    Willfried
    [/SIZE]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2007
  2. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Hi, hast dir die Antwort doch quasi schon selber gegeben, wenn du die optischen Leitungen zu stark biegst, können sie "brechen", die optischen Signale können nicht mehr übertragen werden.

    Fazit: Der Receiver empfängt nichts mehr und kann demnach auch keine Töne ausspucken.
     
  3. Willfried

    Willfried Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Danke für die Antwort.
    Das ist unbedingt richtig, dehalb habe ich auch parallel dazu ein Digitales Koaxkabel verwendet. Das gleiche Kabel bringt beim Anschluss eines DVD-Players den Receiver dazu, eine Dolby Digital - Quelle anzuzeigen, beim Anschluß des Sat-Empfängers aber leider nicht, obwohl dieser anzeigt, dass er ein Dolby Digital Signal bearbeitet und angeblich auch abgibt.

    Willfried
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Bei welchem Sender hast Du denn getestet?
    Viele Filme bei Premiere werden zB. nur in DD2.0 ausgestrahlt dazu wird dann noch ein Dolby-Surround Flag übertragen womit dann der Dolby-Digitaldecoder auf Dolby-Surround schaltet (und somit die DD Anzeige richtigerweise aus ist).
    Wenn Du am Receiver DD eingestellt hast darf aus den Lautsprechern des TVs kein Ton kommen, wenn doch, dann ist der Receiver nicht auf DD eingestellt.

    Leider schreibst Du ja nicht ob überhaupt aus dem Verstärker etwas heraus kommt wo Du die DD Anzeige vermisst.

    Gruß Gorcon
     
  5. Willfried

    Willfried Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Ich habe zum Beispiel gestern abend Pro Sieben getestet. "Die Passion Christi" ist lt. Programmzeitschrift Dolby Digital 5.1, was mein Satempfänger in seiner Anzeige auch bestätigt hat.
    Am Yamaha RX-V595RDS wurde aber kein Dolby Digital Signal angezeigt. Natürlich hatte ich auf den hinteren Boxen Ton, wenn ich den Digitalen Klangfeldprozessor des Yamaha zuschalte. Ich möchte aber kein Stereosignal aufmotzen, sondern das angebotene 5.1 Signal nutzen, genau wie es vom DVD-Spieler kommt.

    Die TV-Lautsprecher habe ich grundsätzlich heruntergeregelt. Ich gebe den Ton nur über meine 5.1 - Boxen wieder. Aber ich werde das mal kontrollieren.

    Gruß

    Willfried
     
  6. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Kerpen
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Hallo,
    1.)Bitte erst einmal mit Hilfe der Anleitung des Technisat Receiver kontrollieren, ob wirklich der Dolby Digital Ausgang angesteuert wird, b.z.w. auch ein mögliches DD 5.1 Signal ausgegeben wird. Eventuell muß noch an einer anderen Stelle etwas an der Einstellung verändert werden.
    2.) Über den ORF 1 DD (Radio) wird ein ständiges richtiges DD 2.0 Signal ausgesendet. Hierbei wird bei mir immer "DD" im DD-Receiver angezeigt, was sonst nicht immer der Fall ist (z.B TV Betrieb wie Pro7). Zum Ausprobieren bestimmt eine Hilfe.
    Viel Erfolg und viele Grüße Peter
     
  7. Willfried

    Willfried Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Hallo Peter und vielen Dank für Deine Mühe,

    den Technisat Receiver habe ich so eingerichtet, dass in Menue "Einstellungen"-"Audio/Video Einstellungen"-Dolby Digital=an steht.
    Unter OE DD (Radio) wird mit auf dem Technisat AC-3 angezeigt (auch sichtbar unter "Optionen", d.h. in dem Menuepunkt, in dem man manuell zwischen den Audioeinstellungen umschalten kann.
    Keine Anzeige "Dolby Digital" im Display des Yamaha.
    In Pro Sieben läuft gerade "Agent Cody Burns". Auch hier kann ich unter "Optionen" sehen. dass AC-3 eingestellt ist.
    Keine Anzeige "Dolby Digital" im Display des Yamaha. Auch keine Veränderung, wenn ich am Technisat unter "Optionen" den Audiomodus manuell ändere.
    Dass mein Yamah-Receiver defekt ist, ist unwahrscheinlich, da bei der Wiedergabe vom DVD-Player alles perfekt ist. Hier kann ich ja auch über meine Test-DVD das ganze akustisch überprüfen, was ja bei einer laufenden TV-Sendung ja relativ schwer fällt. Und ich verwende immer dasselbe Koaxkabel.

    Gruß
    Willfried
     
  8. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Kerpen
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Hallo Willfried,
    Oha, sieht ja nicht besonders gut aus. Das der Yamaha defekt ist, glaub ich auch nicht, da er er über DVD Koaxial funktioniert. Besteht die Möglichkeit den Technisat mit einem anderen Satreceiver Testweise zu tauschen? Eventuell beim Händler des Technisat (b.z.w. mit Technisat Hotline in Verbindung setzten).
    Viele Grüße Peter
     
  9. Willfried

    Willfried Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Hallo Peter,

    Danke für den Tip. Werde in der nächsten Woche mal Technisat befragen.

    Gruß

    Willfried
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine Anzeige Dolbay Digital am Receiver

    Wie ich schon schrieb, nicht alle Sendungen werden mit DD5.1 ausgestrahlt nur einige und bei DD2.0 wird dann meistens das DS Flag dazugeschaltet und damit dann der DD Ton als Surround ausgegeben, dann muss die DD Anzeige aus sein.
    Leider schreibst Du immer noch nicht ob denn überhaupt Ton kommt und ob welcher aus dem TV rauskommt (wenn Du diesen hochregelst.)

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen