1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Gwynhwyfar, 5. Mai 2006.

  1. Gwynhwyfar

    Gwynhwyfar Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!
    Wir haben seit kurzem eine Dachantenne und Verstärker neu einbauen lassen, da wir vor der Wahl standen DVB-T oder Satellit.
    Mit einer Zimmerantenne haben wir vorher getestet, was wir alles so empfangen können im Raum Fürstenfeldbruck.
    Mit der Zimmerantenne hatten wir 20 Programme (ARD, Arte und weiss nicht mehr die anderen beiden auf dem Transponder fehlten). Es fehlt also genau die Frequenz 212,5 MHZ, die wir auch manuell nicht abspeichern können, da das Signal zu schwach ist.
    Leider ist das nach Montage der Dachantenne durch einen Elektriker auch genauso wieder aufgetreten.
    Wir sind total verzweifelt und ratlos, was man machen kann?
    Wir benutzen einen Receiver von medion und einen Verstärker und Antenne sind nagelneu von Kathrein.
    Müssen wir aufs Dach und Antenne drehen :rolleyes: ??? Oder nie wieder ARD schauen??? Wir kaufen noch 2 Receiver für die anderen Räume, könnte eine andere Marke das Problem bewältigen?
    Für Hinweise wäre ich sehr dankbar!!!
    Viele Grüße :winken: Gwyn (die hoffentlich nicht aufs Dach muss!!!)
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

    Also wenn der Techniker die Antenne eingebaut hat, darf man hoffentlich davon ausgehen, dass auch der K10 (212,5MHz) sauber anliegt. Eventuell ist wirklich euer Receiver das Problem.
    Daher: mal nen anderen kaufen (kann man ja wieder zurückbringen). Ich würd es mal mit dem digitpal 2 probieren, der empfängt sich auch K10.
     
  3. ralf-t

    ralf-t Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Gröbenzell
    Technisches Equipment:
    Twinhan DTV, Gigaset M740AV + Eisfair Fileserver
    Wittenberg 345
    CityCom CCA 750 (@Hotbird)
    Galaxis Easyworld
    AW: Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

    Poste doch mal die Bezeichnung/en der Antenne/n. Wenn's nur eine Antenne ist (Ausser den BZD hat Kathrein glaube ich nur reine UHF- und VHF-Antennen), dann hat Euch der Techniker vielleicht nur eine UHF-Antenne aufs Dach gesetzt?

    Grüße
    Ralf
     
  4. Gwynhwyfar

    Gwynhwyfar Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

    Hi Ralf!
    Die Antenne ist eine Astro DVB-T Kombiantenne VE312. Die restlichen Teile wie Verstärker VCA28 sind z.b. von Kathrein.
    Der Receiver ist ein Digitaler Terrestrischer Receiver MD 29015 Medion AG.
    Ich werde heute mal den von allen gelobten Digipal 2 von Technisat bestellen, da wir eh noch Receiver brauchen. Wir werden sehen :rolleyes:
    Gruß Gwyn
     
  5. ralf-t

    ralf-t Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Gröbenzell
    Technisches Equipment:
    Twinhan DTV, Gigaset M740AV + Eisfair Fileserver
    Wittenberg 345
    CityCom CCA 750 (@Hotbird)
    Galaxis Easyworld
    AW: Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

    Kombi hört sich ja schon mal gut an. Der VCA28 hat laut Datenblatt regelbare Verstärkungen, schaut doch mal nach, ob der BIII-Regler (VHF-Bereich) vielleicht runtergedreht ist.
    Viel Erfolg:winken: und Grüße

    Ralf
     
  6. scientist

    scientist Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    27
    AW: Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

    Hallo,

    Ich hatte mal einen kurzen Bericht geschrieben wie man ganz guenstig alle Kanaele empfangen kann (Standort ist ca. 25 km westlich von FFB). Siehe dazu:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=833443&postcount=1

    Ich nutze uebrigen 2 unterschiedliche Receiver, beide einwandfrei. Viel Glueck.
     
  7. Gwynhwyfar

    Gwynhwyfar Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

    Puh, einen kleinen Schritt sind wir weiter, habe nochmals die Zimmerantenne angeschlossen und damit zumindest die halbe Feldstärke auf der 212,5 MHZ erreicht. Alle Veränderungen an Verstärker und Deinstallation unseres schnurlosen Telefons brachten keine Verbesserung. Der Receiver zeigt nun den Sendernamen ARD und unzuverlässiges Signal an. Bild kommt keines. Wenigstens etwas. Da muss der Elektriker unseres Vertrauens dann wohl doch morgen oder übermorgen aufs Dach ;) :eek:
    LG Gwyn
     
  8. Gwynhwyfar

    Gwynhwyfar Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

    Ein großes Dankeschön an scientist! :winken:
    Er hat uns mit seinem Foto auf die richtige Spur gebracht!
    Wenn man die Zimmerantenne so wie auf seinem Dachboden um 90 Grad dreht, kommt ARD auch!
    Der Elektriker war noch net da, aber wir wissen wenigstens wo der Fehler liegt. Elektriker behauptet am Telefon, er habe Dachantenne genau nach Anweisung für DVB-T installiert ...naja die Realität sieht anders aus. ;)
    Viele Grüße Gwyn und danke an alle für´s Kümmern!
     
  9. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Keine 212,5 MHZ im Raum München und total verzweifelt

    Hört sich ja fast so an, als hätte er nur eine UHF-Antenne installiert. Falls Ihr keine Kombiantenne habt (die kaum verbreitet sind), benötigt man im Empfangsgebiet München und Wendelstein eine UHF-Antenne für ZDF, BR, RTL, Sat.1 und das gemischte Bouquet sowie eine zusätzliche VHF-Antenne für die ARD.
     

Diese Seite empfehlen