1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.030
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    US-Präsident Obama hat in einer Comedy-Sendung an die Geduld der Amerikaner appelliert. Der Präsident sprach in der "Daily Show" bei Comedy Central zu seinen Landsleuten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst

    Tja, ob das die größten Niete aller Zeiten bei den anstehenden Halbzeitwahlen noch retten wird.
    Wohl kaum.
    Auch der teuerste Wahlkampf aller Zeiten, den er veranstaltet, wird Ihm nicht helfen.
    Für Ihn heißt es die Restliche Amtszeit nur noch abzusitzen.
    Ok hat er ja bis jetzt auch nur gemacht.
    Eine Wiederwahl wird ja utopisch sein.
    Obama der Steigbügelhalter der Republikaner.
    Ganz Klasse.
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.498
    Zustimmungen:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst

    Naja, dass es der teuerste Wahlkampf aller Zeiten war liegt eher an den Republikanern, die ein vielfaches an Kohle ausgegeben haben...im Gegensatz zu vorangegangenen Wahlen
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.973
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst

    Als Farbiger in einer Comedy-Show?
    Da bleibt nur noch: Letzte Ausfahrt Hollywood.
     
  5. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst

    ...der Friedensnobelpreisträger!:D

    Ich weiß noch wie hunderttausende in Berlin warteten um den neuen schwarzen Präsidenten der USA zu begrüßen!
    Alle erwarteten eine Ära des Friedens und der Gerechtigkeit!
    Keine atomare Bedrohung mehr,die Palästinenser erhalten ihren eigenen Staat,....... :confused:

    Erreicht hat er nichts.Und das tut gerade den USA sehr weh!
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.498
    Zustimmungen:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst

    Wer mit was anderem gerechnet hat war ein realitaetsferner Traeumer. Als ich damals die Bilder aus Berlin gesehen habe und gehoert hab was die Leute so sagen und erwarten, konnte ich nur mit dem Kopf schuetteln.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst

    Ich hab mir das Interview mit Stewart angesehen. Sehr souverän kam er nicht rüber, aber er war wenigstens ehrlich. Er hat endlich mal drauf hingewiesen, dass er als Präsident auf den Kongress angewiesen ist.
    Viele im Ausland haben ja immer den Eindruck, der US Präsident wäre allmächtig. Ohne Zustimmung des Kongresses hat er aber praktisch keine Macht. Und das US System weißt einige höchst kuriose Regeln auf, zB dass man im Senat 60 von 100 Stimmen (also 3/5) braucht, um de facto was durchzubringen.
    Wie soll der Mann da was bewirken, wenn sich die beiden großen Parteien aus reiner Effekthascherei ständig bekämpfen ? Ohne Stimmen aus der Opposition geht gar nix.
    Und dank total polarisierende Medien (allen voran Foxnews, MSNBC) sind Kompromisse mittlerweile fast unmöglich geworden, aber ohne die geht im US System nix.

    Mir tut er daher schon etwas leid, er hat idealistische Ziele, aber dass man ihm die Schuld für die derzeitige Lage gibt, ist einfach unfair. Und das US System ist brutal, wenn man sich vorstellt, dass bereits nach zwei Jahren neu gewählt wird.

    Den Friedensnobelpreis wollte er nicht, der war ihm peinlich. Aber auch das hatte er nicht zu entscheiden..
     
  8. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.249
    Zustimmungen:
    1.228
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst


    was für ein dummes Gelabber. Das gibts doch garnicht. Der hat mehr gemacht, als du denkst. Er hätte noch VIEL MEHR und noch früher sachen durchgebracht wenn die asozialen Republikaner nicht auf Stur gestellt hätten. Der hätte Weltfrieden versprechen können und die hätten im Senat für "Nein" gestimmt.


    Das muss man sich mal klar werden, die Republikaner die ja bekanntlich FÜR USA und nur USA sind haben im Senat gegen ein Gesetz gevotet, dass Jobs in den USA halten würde und nicht übersee. Unternehmen hätten 1 Milliarde alle 10 Jahre mehr gehabt um z.b Angestellte zu bezahlen. 53 Demokraten haben dafür gevotet.. wieviele Rebulikaner haben dafür gevotet... NICHT EINER. Und diese kranken Leute sollen bald wieder das große Land regieren??? Vorallem mit Leuten hintersich, die selber meinen sie wären Hexen, oder andere die meinen uns gibt es erst seit 6000 Jahren? Solche Leute sollen bald entscheiden, was läuft... LOL.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2010
  9. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.249
    Zustimmungen:
    1.228
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst


    Die Daily show ist keine Comedy Show ansich! Es ist eine polit-satire Sendung. In der Sendung geht es zu 90% der Sendezeit um Politik! Leute wie Bill Clinton und mehr waren schon dort.
     
  10. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kein Witz: Obama wirbt in TV-Comedy-Show um Wählergunst

    Jede Woche geben sich da die Politiker, nicht nur die die ein Buch geschrieben haben, die Klinke in die Hand, das weiß der simple Nörgler halt nicht.
     

Diese Seite empfehlen